XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Lendenwirbelsäulenspondylose Physical Therapy Treatment

Lendenwirbelsäulenspondylose, auch als Rücken Arthrose bekannt, wirkt der untere Rücken durch eine Verengung des Wirbelkanals. Das Leiden wird vor allem bei Menschen über 40 Jahre gesehen, und Frauen sind mehr betroffen als Männer. Häufige Beschwerden sind Schmerzen und Morgensteifigkeit in den unteren Rücken.

Da der Lendenbereich der Wirbelsäule, die Mehrheit der das Gewicht einer Person trägt, kann der Schmerz mit Hebe und andere körperliche Aktivität oder Sitzen für lange Zeitperioden zugeordnet werden. Physikalische Therapie kann Schmerzen lindern zu helfen und die Mobilität zu erhöhen.

Physikalische Therapie-Optionen


In vielen Fällen von Lendenwirbelsäulenspondylose, Rest mit der physikalischen Therapie ist bestellt gekoppelt. Und in 75 Prozent der Fälle, physikalische Therapie und Ruhe sorgen für das Problem.

Physikalische Therapie kann Nackenschmerzen und Rückensteifigkeit zu erleichtern. Übungen wie Crunches und Bauch-Workouts kann stärken und zu rehabilitieren Muskeln und Gelenke in der Nähe der Wirbelsäule und Magen, hilft Leichtigkeit Druck und Schmerzen an der Wirbelsäule.

Physiotherapeuten elektronischen Anregung und Wärme auch, um Schmerzen und Muskelkrämpfe zu Spondylose verknüpft reduzieren. Übungen mit Rollen und Gewichte werden häufig verwendet, um Nacken-und Rückenmuskulatur eines Patienten zu stärken.

Ein Physiotherapeut kann auch Strategien, um das Risiko künftiger Rückenprobleme zu begrenzen, und ob irgendwelche Einschränkungen in der Arbeit oder Freizeitaktivitäten erforderlich sind.

Mögliche physikalische Therapie Übungen gehören Yoga-Übungen wie und andere Übungen, um die Flexibilität und Festigkeit zu erhöhen. Stretching-Übungen sind auch gemeinsame Formen der Behandlung.

Isometrische Übungen


Isometrische Übungen - wo ein Muskel verkrampft und unbeweglich gehalten, wenn Haltespannung - sind ein Werkzeug Physiotherapeuten verwenden. Große Gummibänder werden oft verwendet, um den Widerstand bereitzustellen, während die Flexibilität erhöht.

Schwimmen und Hydrotherapie sind andere mögliche physikalische Therapie Heilmittel.

Ein Physiotherapeut kann einen Patienten tragen ein Halsband oder Halskrause, um die betroffenen Gelenk in Position zu halten und Muskelkrämpfe zu begrenzen. Eine untere Rückenstützgürtel kann auch vorgeschlagen, um Gewicht aus dem Rücken des Patienten zu halten

Therapie Übungen


Physikalische Therapie Übungen könnten Erweiterungen, wo eine betroffene Person liegt auf dem Bauch auf dem Boden und hebt dann gehören ihren Oberkörper so hoch wie möglich, um Muskeln zu stärken zurück.

Betroffenen auch nahe an einer Wand stehen, mit den Füßen etwa 12 cm von der Wand. Sie ihre Hände an die Wand, die individuellen Stress rückwärts, Arbeits Arm-und Rückenmuskulatur.