XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wenn die meisten Leute von Massage denken, stellen sie ein Spa oder etwas Intimes, die zwischen einem Paar auftritt. Massagen bieten eine Chance für die Menschen verwöhnt und verjüngt fühlen. Es gibt physische und psychische Vorteile angebracht, um zu massieren, und die Therapie kann verwendet werden, um die Lebensqualität zu verbessern. Nach Memorial Hospital, hat Massage-Therapie eine tiefgreifende Wirkung auf die Emotionen, Körper und Geist. Massage-Therapie, da hat psychischen und physischen Vorteile, reizt es ein Gefühl des allgemeinen Wohlbefindens. Personen, die daran interessiert sind, sich eine Massage kann einen zertifizierten Masseur durch die amerikanische Massage Therapy Association finden.

Stress Reduction


Eine psychologische Nutzen von Massage ist die Reduktion von Angst oder Nervosität. Massage fördert die Entspannung und legt eine Person zu beruhigen, indem psychische Belastungen. Die Entspannung, die von einer Massage kommt geschieht, weil der biologischen Wirkungen der direkten manuellen Druck und Bewegung der Hände. Die richtige Druck und Bewegung erhöhen die Durchblutung, Sauerstoff, und senken Sie eine Person, die Herzfrequenz und Blutdruck. Millionen Amerikaner leiden unter Stress, und Massage ist eine ganzheitliche Behandlung für diesen Zustand.

Essstörungen


"Psychologie Heute" untersucht die überraschenden Vorteile, die Massage-Therapie auf die psychische Erkrankungen wie Essstörungen hatte. Der Artikel erklärt, dass Massage-Therapie steigert das Niveau von Dopamin und Serotonin --- bei verringerten Stress-Hormonspiegel. Das Ergebnis ist ein glücklicher Patient, der besser mit seiner oder ihrer Essstörung bewältigen können.

Körperliche Vorteile


Es gibt viele körperliche Vorteile der Massage auch. Eine Massage kann Muskelverspannungen zu lösen, reduzieren Muskelkrämpfe, und eine größere Beweglichkeit der Gelenke. Mehrere Erkrankungen wie chronischen Rückenschmerzen, Spannungskopfschmerzen, Bluthochdruck und sogar mit richtigen Massagetherapie gelindert werden.

Typen


Es gibt verschiedene Arten von Massagen, die eine Person von einer professionellen Masseurin empfangen. Einige der häufigsten therapeutischen Massagen: Shiatsu, Schwedisch und Reflexzonenmassage. Eine besondere Massage, die perfekt für den kalten Wintermonaten ist eine Hot-Stone-Massage, die verwendet wird, um wunde, schmerzende Muskeln zu entlasten.

Depression


Es liegen noch keine Studien, die beweisen können, Massage Behandlung von Depressionen. Allerdings berichten einige Leute eine Verminderung ihrer Depression Symptome nach Erhalt einer Massage. Nach Angaben des National Institute of Biotechnology, können Personen, die zu Depressionen mit alternativer Medizin behandeln begehrt Akupunktur wirksamer als Massage-Therapie.

Warnung


Obwohl Massage ist in der Regel sicher, ist die Massage nicht für jedermann. Menschen mit bestimmten Bedingungen finden Massage-Therapie gefährlich. Personen, die kürzlich einen Herzinfarkt gehabt haben, nicht verheilten Knochenbrüche, schwere Osteoporose, Verbrennungen oder offenen Wunden sollten mit einem Arzt sprechen, bevor sie eine Massage erhalten. Der Einzelne sollte immer irgendwelche medizinischen Bedingungen, die er oder sie hat mit der Masseur vor, die eine Massage zu diskutieren.