XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Vorteile von Knoblauch für das Stillen

Knoblauch, auch als Allium sativa bekannt ist, wird oft an Studien, die seine medizinischen Wert vorzuschlagen verbunden. Während die medizinische Gemeinschaft allgemein akzeptiert, dass Knoblauch kann in Fällen von hoher Cholesterinspiegel, Krebs oder Viruserkrankungen zu helfen, gibt es viele Diskussionen darüber, ob Knoblauch ist sicher für stillende Mütter. Trotz seiner Verwendung als natürliches Antibiotikum, einige Mütter vermeiden Knoblauch in Angst, dass es des Säuglings Magen reizen. Aber einige Mütter, die Knoblauch aß erlebt Vorteile, wenn sie gestillt.

Babys gesäugt Längere


Laut Dr. Julie A. Mennella, Babys sind wahrscheinlicher, wenn das Stillen von einer Mutter, die Knoblauch isst, um zu profitieren. Ihr Studium an Philadelphias Monell Chemical Senses Zentrum gezeigt, dass Babys gesäugt mehr als Reaktion auf große Knoblauch Aufnahme einer Mutter mehrere Stunden früher. Dr. Mennella auch beobachtet, dass die Babys haben mehr Milch ohne Krämpfen oder zusätzliche Fragen zu würzigen Speisen verbunden. Es wurde auch festgestellt, dass Babys zeigte Anzeichen einer Bevorzugung der Geschmack der Milch bei stillenden Müttern aß Knoblauch. Diese Ergebnisse wurden durch verschiedene Tests während der Studie verabreicht dargestellt.

Behält Babys Gewicht


Eine Studie von Dr. D. Sooranna, Frau J. Hirani und Dr. I. Das am Akademischen Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Chelsea & Westminster Hospital in London, England, durchgeführt, schlug vor, dass Knoblauch kann zu einer Erhöhung der ein Beitrag Geburtsgewicht kleinen Babys während der Schwangerschaft. Durch eine Reihe von Experimenten zeigte das Forscherteam, dass das Wachstum konnte durch Zugabe von Knoblauch-Extrakte, um Zellen aus der Plazenta von Frauen, die Wahrscheinlichkeit der Geburt eines kleinen Baby zu geben waren stimuliert werden. Des Babys gesundes Gewicht wurde dann nach der Geburt beibehalten, wenn Mütter, die gepflegt aß Knoblauch. Laut einer Studie von Dr. Mennella und Dr. Beauchamp, Babys akzeptiert größere Mengen Milch von ihren Müttern, wenn sie den Geschmack von Knoblauch schmeckte.

Vorbereitung auf fester Nahrung


Ein weiterer Vorteil der Mütter, die während der Verzehr von Knoblauch wird ihr Baby bereitet sich auf feste Nahrung zu stillen. An die starken Geschmack von Knoblauch wird angenommen, dass Babys zu einer abwechslungsreichen Palette an Geschmacksrichtungen eröffnen eingeführt. Dr. Menella, auch ein Experte in der frühen Entwicklung der menschlichen Geschmacksvorlieben, schloss aus ihrer Studie, dass "Muttermilch bietet eine umfassende sensorische Erfahrung für das Kind, und kann als Geschmacks Brücke von den Geschmack in utero zu Tisch Lebensmittel handeln, "daher mit dem bestimmte Geschmacksrichtungen vertraut auf das Baby.