[Artikel] Töpfchen-Training Tipps für Darm Momement Widerstand

by admin



Wenn Sie ein Elternteil der jungen Kinder sind, einige Dinge versuchen Ihre Geduld mehr als Töpfchen. Viele Kinder kämpfen, insbesondere mit Widerstand, die ihren Stuhlgang in der Toilette. Dieser Artikel behandelt die drei wichtigsten Ursachen der Stuhlgang Widerstand und hilfreiche Methoden, um diese Hürden zu bekämpfen.

Beschwerden


Es ist nicht ungewöhnlich für ein Kind zu Verstopfung oder andere Veränderungen in ihrem Stuhlgang aus einer Änderung in ihre Essgewohnheiten ergeben erleben. Manchmal braucht es nur eine schlechte Erfahrung, um die Angst vor einer Wiederholung der nächsten Zeit, die sie die Toilette benutzen zu erstellen. Wenn Töpfchen, stellen Sie sicher, Ihr Kind viel Flüssigkeit zu geben (Apfelsaft ist eine große Abführmittel, wenn erforderlich) und füttern Sie Ihr Kind Lebensmittel, die etwas bewegen ein wenig glatter wird. Dies kann helfen, eine Wiederholung zu verhindern und halten die Erfahrung weniger schmerzhaft.

Dread


Es gibt viele Gründe ein Kind Angst der Benutzung der Toilette. Ob sie eine zuvor schlechte Erfahrung gehabt haben oder sie sind einfach Angst vor Spülung, kann die Angst vor dem Toilettengang durch die Praxis und ein wenig Beruhigung überwunden werden. Wenn die Größe des WC ist beängstigend, bekommen eine kleinere Toilette oder einen Platz für Ihre aktuelle Toilette, die dem Kind helfen, sich wohler fühlen wird. Versuchen Sie auch, einen kühlen Kopf zu halten, so dass keiner der Furcht vor der Toilettentraining auf eine negative Interaktion mit Ihnen. Sie sind Ihrem Kind die größte Cheerleader und kann helfen, sie zu überwinden viele ihrer Ängste.

Verzögerung


Verwandte sowohl Unbehagen und Angst, werden viele Kinder, die negativen Erfahrungen gemacht haben BM versuchen zu verzögern oder zu vermeiden, mit der Toilette in der Hoffnung, Verhinderung einer Wiederholung der Erfahrung. Manche Kinder sind jedoch einfach mit dem, was sie derzeit Aktivität in engagiert, weil es viel mehr Spaß, sie zu brechen, als auf die Toilette beschäftigt.
Zum Glück für die Eltern ist es oft körperlich uns klar, wenn unsere Kinder brauchen, um die Toilette zu benutzen --- ob sie halten sich, die Beine übereinander oder ein wenig Tanz. Achten Sie auf Ihr Kind den ganzen Tag und achten Sie auf die verräterischen Anzeichen, so dass Sie ihnen helfen können, machen es auf Zeit. Oder bieten eine verlockende Belohnung, wenn sie die Toilette statt ihrer Unterwäsche zu verwenden.