XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Die Auswirkungen des Alkoholkonsums

Alkohol als Beruhigungsmittel, hat kurz- und langfristigen Auswirkungen auf Sie geistig und körperlich. Nicht alle von Alkohol die Auswirkungen können Sie schaden, aber Alkohol ist haben potenziell schädlichen Eigenschaften. Jede Menge an Alkohol kann diese Wirkungen haben, aber je mehr Alkohol Sie trinken, desto mehr Einfluss diese Effekte haben.

Kurzzeit - Effekte


Alkohol hat kurzfristige Effekte, weil der Blutstrom absorbiert es leicht aus dem Magen. Alkohol hat kognitive Wirkungen wie Schwindel und Senken von Hemmungen, sagt drugfree.org. Wegen der geringeren Hemmungen, beeinträchtigt es Urteil, was Individuen in Verhaltensweisen, die sie sonst nicht tun, zu engagieren.

Weil Alkohol wirkt als Nervensystem dämpfenden, es wird Ihr Seh- und Hörvermögen sowie Ihre Fähigkeit, die Realität wahrzunehmen und zu sortieren durch Ihre Emotionen zu verzerren. Bei manchen Menschen führt dies zu erhöhter Geselligkeit, und in anderen Fällen eine erhöhte Aggressivität verursacht. Physikalische kurzfristigen Wirkungen des Alkohols sind Übelkeit, Erbrechen, Schlaflosigkeit, Mundgeruch, Kopfschmerzen, Durst und Müdigkeit, sagt drugfree.org. Sie können die kurzfristigen Auswirkungen von Alkohol langsam und mit Nahrung konsumieren zu minimieren.

Langfristige Auswirkungen


Einer der wichtigsten langfristigen Auswirkungen des Alkoholkonsums auf einer regelmäßigen Basis ist eine Alkoholsucht. Die Symptome der Rückzug aus einem langfristigen Alkoholsucht gehören Angst, Halluzinationen und nervösen Zittern, nach drugfree.org. Sonstige langfristige Auswirkungen des Alkoholkonsums sind Leberschäden oder Leberzirrhose, Vitaminmangel, Hirnschäden, Magenerkrankungen, Impotenz und einige Krebsarten wie Brust-, Mund- und Speiseröhrenkrebs.

Übermäßiger Alkoholkonsum kann auch das fetale Alkoholsyndrom bei schwangeren Frauen verursachen, was zu einer Fehlgeburt oder erhebliche Missbildungen. Kinder mit fetalen Alkohol-Syndrom geboren aus psychischen und physischen Anomalien leiden. Auch haben die Forscher das Potenzial, Alkohol aus Eltern missbrauchen, um Kinder verbunden, auch wenn sie nicht wissen, ob es eine genetische Komponente, oder ob Kinder lernten von alkoholabhängigen Eltern, nach drugfree.org.

Auswirkungen auf Krankheiten


Regelmäßige, moderate Konsum von Alkohol bei der Verhütung und Verringerung der Symptome von Herzkrankheiten, nach WebMD.com positive Effekte. Mäßiger Konsum bedeutet ein Getränk pro Tag für Frauen und zwei Getränke für Männer. Die Definition der ein Getränk ist 1,5 Unzen der harten Alkohol, 12 Unzen Bier oder 5 Unzen Wein. Mäßiger Alkoholkonsum hat schützende Wirkung gegen Demenz, Diabetes und Barrett-Ösophagus. Schwerer Alkoholkonsum negiert diese Effekte und verursacht zusätzliche Schäden an Herz, Bluthochdruck, Übergewicht und Schlaganfälle.