XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Viele Menschen entwickeln Kopfschmerzen im Kindesalter. Nach Angaben der American Headache Society, 20 Prozent der Erwachsenen sagen, dass ihre Kopfschmerzen begann vor age10. Die gute Nachricht ist, dass in den meisten Fällen, Kopfschmerzen bei Kindern keine Gefahr darstellen.

Typen


Ärzte unterteilen Kinder Kopfschmerzen, als auch für Erwachsene "Kopfschmerzen, in zwei Arten: primäre und sekundäre. Primäre Kopfschmerzen sind Migräne und Spannungskopfschmerzen.

Spannungskopfschmerzen


Spannungskopfschmerzen, die häufigste Form von Kopfschmerzen, fühle mich wie dichten Druck um den Kopf, ohne Übelkeit. Diese Kopfschmerzen auftreten, um stressbedingte Ereignisse.

Migräne


Migräne-Symptome für Kinder sind pochende Schmerzen auf beiden Seiten des Kopfes, Übelkeit und Magenschmerzen.

Sekundäre Kopfschmerzen


Sekundäre Kopfschmerzen beziehen sich auf Kopfschmerzen, die durch eine andere Krankheit verursacht wird. Häufige Verursacher sind Infektionen und Medikamentennebenwirkungen.

Behandlung


Die Mayo Clinic schlägt geben Sie Ihrem Kind ein Over-the-counter Medikamente wie Paracetamol und Ibuprofen. Ihr Kind behandeln Kopfschmerzen bei den ersten Anzeichen.

Warnung


Vermeiden Sie es, Kinder und Jugendliche Aspirin, Aspirin kann zur Entwicklung einer seltenen, aber potenziell tödliche Krankheit, das sogenannte Reye-Syndrom beitragen.