XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Mittelohrentzündung oder Mittelohrentzündungen, können bei kleinen Kindern und Erwachsenen zusammen mit Erkältungen zu entwickeln. Nasennebenhöhlen und Tuben kann bis an Allergien oder geschwollene Drüsen und Tonsillen, und Flüssigkeit und Entzündungen verstopfen kann bis in das Mittelohr zu bauen, wodurch Schmerzen und Druck. Der Zustand kann möglicherweise dazu führen, das Trommelfell zu platzen und Entladung. Otitis extern oder Außenohrentzündung, beginnt häufig mit einem kleinen Kratzer, die durch Pilze oder Bakterien (Schwimmerohr) infiziert, was zu Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen des äußeren Gehörgang. Zahlreiche homöopathische Heilmittel können beide Arten von Ohr-Infektion zu lindern.

Häufige Symptome


Kinder mit einer Ohrenentzündung wird in der Regel schlagen, reiben oder ziehen an den Ohren oder weinen und sich wählerisch. Ein hohes Fieber, Aufwachen in der Nacht, Schwindel, Erbrechen und Reizbarkeit können auch Anzeichen einer Ohr-Infektion in Ihrem Kind. Wiederkehrende oder unbehandelte Ohr-Infektionen können zu Schwerhörigkeit und Lernverzögerungen führen.

Erwachsenen Ohr-Infektion Symptome sind Schmerzen im Ohr, vorübergehende Schwerhörigkeit, Fieber, Schwindel und Verstopfung im Ohr. Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie vermuten, dass Sie oder Ihr Kind eine Ohrinfektion.

Homöopathische Heilmittel


Alle diese homöopathische Heilmittel sind für Kinder und Erwachsene geeignet.

Belladonna ist hilfreich, zu Beginn einer Ohrinfektion, vor allem wenn die Symptome plötzlich erschien und Müdigkeit und Fieber vorhanden sind.

Versuchen Sie, Pulsatilla für Infektionen, die mild und nicht sehr schmerzhaft sind und für die Symptome der dicke Nasenausfluss, der verweilt.

Erwachsene und Kinder können Hepar-sulph für Ohrenschmerzen jeglicher Art zu nehmen, und dieses Mittel kann auch für ein Kind, das schlecht gelaunt oder pingelig ist und das Ohr reagiert auf Berührungen eingesetzt werden.

Chamomilla ist mehr für Kinder als Erwachsene geeignet. Chamomilla geben, wenn die Ohrenschmerzen steigt, wenn Ihr Kind beugt sich über. Weitere Indikationen für dieses Mittel sind Ohrenschmerzen durch Kinderkrankheiten, schlechte Laune und Haut, die feucht und heiß anfühlt verursacht. Erwachsene können dieses Mittel nehmen, um die Nerven zu beruhigen und lindern Entzündungen des Ohres.

Versuchen Kali muriaticum für eine verstopfte Eustachische Röhre durch eine verstopfte Nase und geschwollene Drüsen verursacht.

Verwenden ferrum phosphoricum, um die anfänglichen Symptome von Schmerzen und Entzündungen bei einer Ohrenentzündung zu lindern. Dieses Mittel hilft auch, um die Bildung von Eiter zu halten. Weitere mögliche Symptome sind Fieber, Müdigkeit und eine warme und rosa äußere Ohr.

Dosierung


Für Kinder und Erwachsene, wählen Sie eine homöopathische Arznei, die am besten mit den Symptomen korreliert und beginnen mit einem niedrigeren Potenz. Nieder Potenzen reichen von 6X bis 30C. Für höhere Potenzen, oder wenn Sie unsicher über die richtige Dosierung und Behandlung sind, konsultieren Sie einen ausgebildeten Homöopathen. Lesen Sie die Packungsanweisung aufmerksam durch. Im Allgemeinen können Kinder zwei Pellets alle ein bis drei Stunden, während Alarm gegeben werden. Nur eine homöopathische Medizin sollte zu einem Zeitpunkt gegeben werden. Wechseln Sie zu einem anderen Mittel, wenn die Symptome nicht verbessern. Homöopathie fördert den Körper, sich natürlich zu heilen, also, wenn Sie feststellen, Symptome besser zu werden, die weitere Nutzung der Heilmittel und warten. Wenn die Symptome zurückkehren, dann weiter mit dem Heilmittel. Beachten Sie, dass Fieber sind von Vorteil. Sie zeigen, dass der Körper den Kampf gegen die Krankheit.

Vorsicht


Fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von homöopathischen Arzneimitteln. Einige homöopathische Mittel können mit anderen Kräutern, Nahrungsergänzungsmittel und over-the-counter-und verschreibungspflichtige Medikamente interagieren.