XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Nach Angaben des National Center for Alternative Medizin und Komplementärmedizin (NCAAM) haben Magneten für viele Jahrhunderte benutzt worden, um Schmerzen zu behandeln. Auch sagt der NCAAM, dass eine Umfrage von 1999 ergab, dass 18 Prozent der Patienten mit rheumatoider Arthritis, Osteoarthritis oder Fibromyalgie verwendet Magnetfeldtherapie als Teil ihrer Behandlung, obwohl die US-amerikanische Food and Drug Administration nicht genehmigt magnetische Therapien. Verstehen, wie gepulsten elektromagnetischen Therapie funktioniert, sowie die möglichen Gefahren und Nebenwirkungen, kann Ihnen helfen, festzustellen, ob diese Behandlung die richtige für Sie ist.

Identifizierung


Verwendet in der alternativen Medizin Therapien zur Behandlung von Schmerzen, Magneten erzeugen eine Art von Energie genannt Magnetfeld. Da Magneten besitzen Polarität wird der Magnet stärkste Anziehungskraft an seinen gegenüberliegenden Enden, die in der Regel als Nord-und Südpol sind. Magneten kommen in verschiedenen Stärken oder Gauss (G). Nach NCCAM sind Magnete für die Behandlung von Schmerzen in der Regel zwischen 300 und 5.000 G.

Während gepulste Magnetfeldtherapie, wird ein Magnetfeld erzeugt, wenn der elektrische Strom abgeschaltet und auf schnell.

Gefahren


Die NCAAM sagt, dass Magnete, einschließlich Pulsmagneten, werden in der Regel als sicher und Nebenwirkungen für Magnetfeldtherapie sind selten. Manche Menschen wissen bemerken aber, dass sie Rötungen oder Blutergüsse auftreten, wo der Magnet angewendet wird.

NCAAM sagt, dass gepulste Magnetfeldtherapie kann sich als gefährlich für bestimmte Gruppen von Menschen zu sein, aber. Magnet-Therapie sollte nicht von schwangeren Frauen verwendet werden, da die Auswirkungen auf den Fötus sind nicht bekannt. Auch diejenigen, die Geräte verwenden, wie ein Herzschrittmacher, Defibrillator oder einer Insulinpumpe sollten die Produkte zu vermeiden, weil Magnet-Therapie konnte mit den magnetisch gesteuerte Funktionen dieser Geräte stören. Auch diejenigen, die eine Medikation, die durch einen Patch ausgeliefert wird negative Auswirkungen von elektromagnetischer Impuls-Therapie zu erfahren. Magneten beeinflussen Bluterweiterung, die die Lieferung von Medikamenten beeinflussen können.

Mögliche Vorteile


Hersteller von gepulsten Magnettherapie behaupten, dass es hilft, Schmerzen zu lindern, verbessern Schlaf-Funktion und Wiederherstellung und Gleichgewicht gesunde Zellwachstum und Funktion. Gepulste Magnetfeldtherapie beeinflussen können, wie Nervenzellen reagieren auf Schmerzen und kann das Gehirn die Wahrnehmung von Schmerz zu ändern. Auch, weil Blut enthält Eisen, einige Hersteller sagen, dass Magnete können als Leiter fungieren, Erhöhung des Blutflusses und liefert mehr Nährstoffe und Sauerstoff in den Körper.

Theorien / Spekulationen


Die NCCAM sagt, dass die Forschung über die Wirksamkeit der gepulsten Magnetfeldtherapie und andere Arten von Magnet-Therapie hat seine Feststellungen gemischt. NCCAM sagt, dass insgesamt einige Studien wurden durchgeführt, um zu zeigen, dass Magnete kann hilfreich bei der Verringerung der Schmerzen; Allerdings hat der Unterschied nicht signifikant genug, um weit verbreitete gebrauchte der Magnetfeld-Therapie darstellen.

Auf der anderen Seite, Erkenntnisse aus der Klinik für Anästhesiologie und Schmerzmedizin an der Seoul National University College of Medicine in Korea zeigen, dass Schmerzlinderung von gepulsten elektromagnetischen Therapie kann erheblich sein, und die Forscher empfehlen, seine Verwendung für die Behandlung von chronischen Schmerzen im unteren Rücken . In ihrer Studie erhielten 17 Teilnehmer gepulste Magnetfeldtherapie und 19 erhielten ein Placebo. Nach drei Wochen, diejenigen, die die Behandlung empfangen wird höhere Schmerzlinderung, dass diejenigen, die nicht.

Überlegungen


Da gepulste Magnetfeldtherapie kann Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten führen, immer seine Verwendung sprechen Sie mit Ihrem Gesundheits-Provider, damit er oder sie kann dazu beitragen, Ihre Pflege zu koordinieren.

Auch sagt der NCCAM dass Magnetfeldtherapie Vorteile werden oft schnell gesehen, so stellen Sie sicher, dass Sie einen Magneten mit einem 30-Tage-Garantie kaufen, so dass, wenn Sie bemerken nicht, einen Nutzen oder wenn Sie Nebenwirkungen auftreten, können Sie das Produkt für Rückkehr eine Rückerstattung.