[Artikel] Wie Get Rid von Brandspuren an den Füßen mit Teebaumöl

by admin



Durch Wasserdampfdestillation aus den Blättern des Melaleuca alternifolia Baum abgeleitet, ist Teebaumöl ein traditionelles Hausmittel für Infektionen. Seine natürlichen antiseptischen Eigenschaften machen es wirksam für solche Krankheiten wie Krebs Wunden, Pilzinfektionen, Flohbisse, Ohrenschmerzen und Verbrennungen. Teebaumöl kann sehr potent sein, Menschen mit empfindlicher Haut kann es gerne mit einem Trägeröl verdünnt wie Olivenöl, Jojobaöl oder Traubenkernöl vor der Verwendung. Verbrennungen sollten sofort für Teebaumöl behandelt werden, um Marken effektiv auf Füßen zu entfernen.

Anleitung


1. Legen Sie die Brandwunde an Ihren Fuß unter fließendem kalten Wasser für 1 Minute. Alternativ setzen Sie den Fuß unter einem Eisbeutel für 1 Minute.

2. Tragen Sie Teebaumöl zu verbrennen und lassen Sie sich für 1 Minute.

3. Legen Sie die verbrannten Fuß wieder unter das kalte Wasser oder Eis für 1 Minute. Alternative Öl und Wasser oder Eis-Anwendungen für 10 Minuten.

4. Für die nächsten drei bis vier Tage, gelten Teebaumöl zu dem verbrannten Fuß zweimal am Tag.

Tipps und Warnungen


  • Da Teebaumöl sehr schnell verdunstet, sollte es großzügig auf die Verbrennung aufgetragen werden - gießen Sie sie direkt aus der Flasche, wenn es sein muss.