XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Druck im Ohr entsteht, wenn Flüssigkeit oder Schleim setzt sich in das Ohr, oder während der Reise Flugzeug oder Bergfahrten. Dieser Zustand kann zu entwickeln, während du gegen Erkältungen, Nebenhöhlenentzündungen und Allergien, und Ohrendruck kann gedämpftes Hören und Klingeln im Ohr verursachen. Glücklicherweise gibt es eine schnelle und einfache Möglichkeiten, um Ihr Ohr drucklos und wieder Gehör. Medikamente können helfen, dieses gemeinsame Problem zu lösen, oder Sie können Druck im Ohr mit natürlichen Methoden zu beheben.

Anleitung


•  Abhilfe Druck im Ohr mit OTC-Medikamenten. Nasentropfen in kaltem gefunden werden, können Allergien und Sinus Medikamente schnell brechen Schleim im Körper und fördern Drainage, um den Druck in den Ohren zu entlasten. Verwenden Sie diese Medikamente wie angewiesen.

•  Mit Dampf an Ihr Ohr drucklos. Dampf aus einer heißen Dusche oder nassen Tuch kann Schleim oder Flüssigkeit in den Ohren abfließen. Nehmen Sie eine Dusche, oder positionieren Sie eine nasse, heiße Tuch über die Ohren.

•  Erhöhen Entwässerung mit einem Luftbefeuchter. Schleim und Flüssigkeiten nicht aus dem Ohr abfließen, wenn es trockene Luft in Ihrem Zuhause. Schalten Sie einen Luftbefeuchter, um die Luftfeuchtigkeit in Ihren Raum zu erhöhen und drucklos Ohr.

•  Kaugummi kauen. Die Bewegung der Kaugummikauen können Ihre Ohren knallen und Druck lindern.

•  Inhale, schließen Sie Ihren Mund und stecken Sie Ihre Nase, dann ausatmen oder ausatmen. Dieser Trick hilft offen die Eustachische Röhre und entlüftet die Ohren.

Tipps und Warnungen


  • Arzt aufsuchen, wenn Druck im Ohr nicht innerhalb von ein paar Stunden zu beenden, oder wenn Sie starke Schmerzen erleben.