XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Was sind die Ursachen von Gelenkschmerzen und Fieber-Blase?

Es gibt viele Stämme von Herpes-Virus nur acht von denen Menschen infizieren.
Nach Angaben der American Social Health Association, wird bis zu 80 Prozent der erwachsenen US-Bevölkerung mit dem Herpes-Virus infiziert, drei Viertel von ihnen haben nicht einmal wissen, dass sie das Virus und kann nicht erlebt Symptome. Die Familie der Herpes-Virus, das Menschen infiziert wird von eins bis acht nummerierten und verursacht Krankheiten von Lippenherpes, Windpocken und Pfeiffersches Drüsenfieber, um Kaposi-Sarkom.

Was sind die Ursachen Fieberblase?


Fieberblase, oder "Lippenherpes", auf den Mund und Gesicht wird in der Regel durch Herpes simplex Typ 1 (HSV-1) verursacht, während Läsionen im Genitalbereich sind in der Regel das Ergebnis von Herpes-simplex Typ 2 (HSV-2)-Virus, obwohl beide Läsionen im Gesicht verursachen und Genitalien. Das Virus in den Körper durch die Schleimhäute von Mund, Augen, Vagina, Penis oder beim Küssen oder Sex und beginnt zu replizieren. Es wandert dann zu einer Nervenwurzel (Ganglion), wo sie versteckt und bleibt inaktiv.

Warum machen die Fieberblasen halten auftaucht?


Einmal in den Körper, wird das Herpes-Virus nicht weg. Von Zeit zu Zeit Ereignisse innerhalb des Körpers "wecken" die schlafenden Virus, und es "reaktiviert". Dazu gehören Krankheit, Fieber, Sonneneinstrahlung, Menstruation und Trauma, einschließlich der Chirurgie. Das Virus wandert entlang der Nervenbahnen zurück an die Oberfläche der Haut, Juckreiz oder Kribbeln und Blasen. Manchmal gibt es keine Symptome, aber das Virus aktiv ist und kann von Mensch zu Mensch übertragen werden.

Warum kommt der Herpes Ursache Gelenkschmerzen?


Alle Herpesviren, einschließlich HSV 1 und HSV-2, können Gelenkschmerzen verursachen; nach der Transverse Myelitis Association der medizinische Fachausdruck für diese Art von Gelenkschmerzen ist Myelitis (Entzündung des Rückenmarks). Die Verbindungen selbst sind nicht entzündeten oder infizierten, aber eine Entzündung des Rückenmarks stört die Nerven Durchführung von Nachrichten zu und von dem Rückenmark. Diese Nerven senden Signale bis das Rückenmark an das Gehirn, die es als Schmerz interpretiert. Die Höhe der Entzündung des Rückenmarks bestimmt die gemeinsame, in der Schmerz empfunden.

Wie kann Herpes geheilt werden?


Ab 2010 gibt es keine Heilung für Herpes. Einmal infiziert, das Virus im Körper verbleiben und können nicht eliminiert werden. Medizinische Behandlung ist direkt zur Reduzierung der schmerzhaften Symptome und beschleunigt die Heilung von Wunden mit externen Medikamente wie Aciclovir, Valaciclovir und Famciclovir. Einfache Analgetika wie Paracetamol oder Ibuprofen können helfen, ebenso wie einfache Methoden wie kühle Kompressen, warme Bäder und halten Sie den betroffenen Bereich sauber und trocken

Werde ich Verbreiten Sie das Herpes-Virus?


Die einfache Antwort darauf ist, dass alle, die mit Herpes infiziert worden ist, kann das Virus zu verbreiten. Erwachsene, insbesondere ältere Menschen, häufig entwickeln Gürtelrose nach dem Kontakt mit Kindern mit Windpocken (Varicella-Zoster Herpes).

Es gibt Methoden, um zu vermeiden, die Verbreitung des Virus, und die meisten von ihnen sind einfach gesunder Menschenverstand. Wenn Sie offene Wunden haben, vermeiden Sie direkten Kontakt mit anderen, insbesondere Neugeborenen. Einfach unterlassen, sie zu küssen und berühren, es sei denn Sie gerade die Hände gewaschen haben.

Sagen Sie Ihrem Partner, vermeiden Sex, wenn die Krankheit aktiv ist und immer ein Kondom benutzen. Selbst der Lippenherpes kann die Genitalien infizieren, so unterlassen Oralsex.