XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Mycoplasma sind die kleinsten frei lebenden Organismen bekannt, Menschen zu infizieren. Diese Arten von Organismen werden auch als Pleuropneumonie-ähnliche Organismen (aidsinfobbs.org, 2009). Diese Organismen können eine Anzahl von ähnlichen Viren Krankheiten verursachen. Jedoch sind verschiedene Mycoplasma Viren, da sie sich frei im Inneren des Körpers des Aufnahme reproduzieren. Wer ist in der Lage, die Krankheit. Allerdings Infektionen durch diese Organismen verursacht in der Regel auftreten, bei älteren Kindern oder jungen Erwachsenen (New York State Department of Health, 1995).

Mycoplasma Krankheiten


Mycoplasma verursachen eine Reihe von Krankheiten. Diese Krankheiten können von Person zu Person in einer Anzahl von unterschiedlichen Arten erfolgen. Allerdings ist der häufigste Weg, um Mycoplasma verbreiten durch den Auswurf von einer infizierten Person. Symptome von Mycoplasma-Infektionen hängt von der Art der Infektion, der aufgetreten ist, abhängig. Die häufigsten Krankheiten von einer Mykoplasmen-Infektion verursacht werden, sind Lungenentzündung, oder "Walking Lungenentzündung", und Harnwegsinfektionen (New York State Department of Health, 1995). Der erste Schritt in der klinischen Behandlung ist die mycoplasmic Krankheit durch eine medizinische Beurteilung der Symptome und eine Blutprobe oder Urintest Diagnose.

Lungenentzündung


Lungenentzündung durch Mykoplasmen verursacht trägt den Spitznamen "Walking Lungenentzündung", weil unter normalen Umständen, Mykoplasmen-Infektionen nicht Lungenentzündung, die einen Krankenhausaufenthalt garantiert verursachen. Die Symptome sind in der Regel mild, außer bei Patienten mit niedrigen Immunsystem (New York State Department of Health, 1995). Lungenentzündung Symptome variieren, aber die häufigsten Symptome sind Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Schwitzen, Schüttelfrost, Schmerzen in der Brust beim Atmen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und Müdigkeit (Mayo Foundation for Medical Education und Research, 2009a). Antibiotika sind die beste Behandlung für Lungenentzündung durch Mykoplasmen-Infektion verursacht. Die meisten Lungenentzündung durch diese Mittel verursacht geht jedoch ohne Behandlung, weil die Symptome von Mykoplasmen-induzierten Lungenentzündung hergestellt ähneln die Symptome einer schweren Erkältung. Unbehandelt wird die betroffene Person vollständig erholen sich über einen Zeitraum von ca. 10 Wochen. Selbst wenn sie mit Antibiotika behandelt, kann die Wiederherstellung so lange wie auch (Mayo Foundation for Medical Education und Research, 2009a) zu nehmen.

Harnwegsinfekt


Die Harnwege umfasst Teile des Körpers, einschließlich der Nieren, der Harnleiter, der Blase und der Harnröhre. Eine Infektion der Harnwege oder UTI, kann in jedem Teil der Harnwege vorhanden sein, ist aber häufiger in der Harnröhre und der Blase. Männer und Frauen können sowohl entwickeln HWI, aber Frauen sind anfälliger für diese Art der Infektion. HWI muss gepflegt sobald genommen werden, da sie, weil diagnostiziert werden, wenn sie unbehandelt bleiben, die Infektion reist zu den Nieren und kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen (Mayo Foundation for Medical Education und Research, 2009b). Einige HWI werden von Mykoplasmen-Infektionen verursacht. Antibiotika müssen verschrieben, um effektiv zu behandeln eine Harnwegsinfektion werden. Typischerweise wird eine UTI wird nicht von selbst lösen und es kann einmal behandelt wiederkehren. Für wiederkehrende Harnwegsinfekte wird ein Arzt mehr Dosen von Antibiotika verschreiben, um den Körper der Infektion (Mayo Foundation for Medical Education und Research, 2009b) zu befreien.