XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Was sind die Behandlungen für impaired fasting glucose?

Nach Angaben der American Diabetes Association (ADA), mehr als 57 Millionen Menschen haben impaired fasting glucose, die heute als Prädiabetes beschrieben. Behandlungen für Prädiabetes auf gesunden Lebensstil Änderungen zentriert, um den Ausbruch von Diabetes zu verzögern.

Prädiabetes


Prädiabetes diagnostiziert wird, wenn eine Person, die den Blutzuckerspiegel sind konstant über normal, aber die Schwelle für die Diagnose Diabetes nicht überschreiten. Die ADA legt nahe, dass Menschen mit Prädiabetes können ihre Chancen der Entwicklung von Diabetes bis zu 58 Prozent, indem Sie die von ihrem Arzt oder Diabetesberater empfohlen Ernährung und Bewegung Programme zu verringern.

Diät Änderungen


Nach einer fettarmen, niedrig-Kohlenhydrat-Diät die aktuelle Empfehlung der ADA für Prädiabetikern. Ärzte und / oder Diabetes Erzieher Empfehlungen zu Ernährungsplan Auswahl zu treffen.

Gewichtsverlust und Übung


Die ADA berichtet, dass der Verlust von 5 bis 10 Prozent des gesamten Körpergewichts kann dazu beitragen, Diabetes Beginn in prediabetic Patienten verzögern. Empfehlungen für die Gewichtsabnahme sind moderate Bewegung für 30 Minuten mindestens fünf Mal pro Woche.

Medikamente


In einigen Fällen werden prediabetic Patienten orale Diabetes-Medikamente gegeben, um die Krankheit zu verhindern. Eine Fallstudie von Richard J. Schrot und Gruppendurchgeführt, legt nahe, dass Medikamente wie Metformin kann Diabetes in Prädiabetikern um bis zu 30 Prozent zu verzögern.

Überlegungen


Nach Angaben der ADA, können Schäden an Herz-Kreislauf-System in der Prädiabetes Zustand auftreten. Deshalb ist die Früherkennung und Behandlung sind wichtige Indikatoren, um die Erhaltung der Gesundheit für Menschen mit Diabetes.