XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

High-Density-Lipoprotein (HDL) ist bekannt als "gutes Cholesterin", wie es hilft, Plaque-Ablagerungen im Inneren Arterien zu verhindern, während sein Cousin, Low-Density-Lipoprotein (LDL), verursacht Anhaftungen. Ein gesunder Mensch hat eine hohe HDL-Werte und niedrige LDL-Werte.

Maßnahmen


Cholesterin beider Arten wird in Milligramm pro Deziliter Blut oder mg / dl gemessen. Eine Klinik misst beide Arten beim Laufen, was ist ein Lipid-Panel genannt.

Drei Zahlen


Eine Lipidpanel definiert drei Zahlen: HDL, LDL, Triglyceride und. LDL ist normalerweise höher als HDL, und die beiden zusammen gleich der Gesamtcholesterin.

HDL-Nummern


Die Mayo Clinic definiert HDL Zahlen wie folgt: unter 40 mg / dl ist schlecht für einen Mann; unter 50 mg / dl ist schlecht für eine Frau; 50 bis 59 mg / dl ist besser; 60 mg / dl und darüber ist am besten.

Verhältnis


Die HDL-Nummer selbst ist nützlich, aber ein nützlicher Zahl ist die Cholesterin-Verhältnis. Wenn Ihr LDL 200 mg / dl und HDL 50 mg / dL, Ihr Verhältnis 4: 1. Mayo Clinic rät Halten der Ration unter 5: 1, um das Risiko einer Herzerkrankung reduzieren.

Bewegen HDL Zahlen


Im Allgemeinen ist es einfacher, den LDL-Nummer mit Diät oder Medikamente zu bewegen, als den HDL-Nummer. Das Ziel ist also allgemein ein besseres Verhältnis zu erreichen, anstatt eine bessere HDL Nummer. Die meisten Ernährungs-und Lifestyle-Änderungen, niedrigere LDL auch HDL, etwas.