[Artikel] Welche Krankheiten Enthält Asbest Ursache?

by admin



Gemeinsame Asbest verursachten Krankheiten sind Mesotheliom, Asbestose und Lungenkrebs. Asbest in der Regel nicht gefährlich, aber wenn in einem gestörten oder zerfaserte Zustand wird es ein Staub, der leicht eingeatmet wird. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie eines dieser Anzeichen oder Symptome nach Exposition mit Asbest zu erleben.

Krankheiten


Asbestose ist eine progressive Krankheit, die zu schweren Entzündungen und Reizungen in der Lunge führt. Die Krankheit kann potentiell tödlich sein und haben überhaupt keine Symptome. Mesotheliom ist eine seltene Krebserkrankung, die die Auskleidung der Mehrzahl der inneren Organe beeinflusst. Mesotheliom ist in vier verschiedene Typen unterteilt. Pleuralen malignes Mesotheliom betrifft nur die Lunge, Peritonealdialyse wirkt das Gewebe des Bauches, perikardialen betrifft das Herz und Mesotheliom in der Tunica vaginalis wird in den Hoden.

Ursachen


Asbestose ist durch das Einatmen der Fasern des Asbest verursacht. Immunzellen versuchen, brechen die Asbest, aber nicht wegen der Länge der Faser. Die Chemikalien, die dazu bestimmt sind, die Asbest zerstören Leck auf die Alveolen der Lunge, was zu Narbenbildung. Die genaue Ursache von Mesotheliom ist unbekannt, aber es wird angenommen, um die Genetik und Asbest verbunden ist. Die Fasern von Asbest sind nicht die einzigen Ursachen für Lungenkrebs, sondern leiten die Krebs in einigen Fällen.

Symptome


Symptome von Asbest-Erkrankungen in der Regel nicht, bis 20 bis 30 Jahre nach der Exposition auftreten. Symptome von Mesotheliom sind chronischer Husten, Kurzatmigkeit, Muskelschwäche, Gewichtsverlust und Flüssigkeitsansammlung in der Lunge. Peritoneal-Mesotheliom können Schmerzen und Schwellungen in den Bauch sowie unerklärlicher Gewichtsverlust führen. Lungenkrebs Symptome sind Anämie, heiser Husten, schwere Brustschmerzen, Bluthusten, Abgeschlagenheit und Gewichtsverlust. Asbestose zeigt typischerweise Symptome, die konstant Husten und Keuchen, Engegefühl in der Brust und Kurzatmigkeit.

Behandlungen


Behandlung von Lungenkrebs umfaßt typischerweise eine Kombination von Chemotherapie, Operation und in einigen Fällen Strahlung. Operationen, um Fluid aus dem Kasten zu entfernen, und Auskleiden von den Organen normale Behandlungen für Mesotheliom. Chemotherapie wird auch verwendet, um Krebszellen zu töten und Strahlenhilfen, wenn auf bestimmte Bereiche. Keine Behandlung wird die Auswirkungen der Asbestose umzukehren, so Behandlung konzentriert sich auf Beendigung des Fortschreitens der Krankheit und Linderung der Symptome. Rauchen und Impfungen werden verwendet, um Infektionen der Lunge, die Lungenentzündung und die Grippe verursachen könnte.

Vorbeugung


Vermeidung von Atem Asbest am Arbeitsplatz oder zu Hause ist wichtig, verhindern, dass diese Krankheiten. Befolgen Sie alle und alle Sicherheitsmaßnahmen durch den Arbeitgeber dargelegt, wie das Tragen einer Gesichtsmaske. Besondere Vorsicht, um weg von Asbest, die zerfallende oder beschädigt wird bleiben, wie das ist, wenn Asbest ist am wahrscheinlichsten, in die Luft freigesetzt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere Dinge, die Sie tun können, um Ihr Risiko zu reduzieren.