XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Eine tiefe Verbrennungen auf der Haut, die dauerhaft schädlich sein und erfordern umfangreiche Behandlung wird als eine vierte Grades sein. Wegen der Schwere der bestimmten brand den umgebenden Nerven, ist es nicht immer schmerzhaft.

Was ist eine vierte Grades?


Eine vierte Grades ist eine schwere Form der Verbrennung, die Schäden an den Muskeln, Sehnen und Bänder Gewebe verursacht. Es einige Fälle, in denen die Unterhaut (die innere Schicht der Haut in der Nähe des Muskels) teilweise oder vollständig verbrannt, die in dem Abteil Syndrom führen kann. Kompartmentsyndrom droht sowohl den Körper und das Leben des Patienten. Vierten Grades von längerer Einwirkung von Flammen oder sogar einen Hochspannungsstromschlag verursacht werden.

Identifizierung


Vierten Grades betreffen die Dicke der Haut, und manchmal die Muskeln, Knochen oder sogar die Sehnen. Es kann geschwärzt oder verkohlt aussehen und manchmal in der Farbe weiß aussehen. Die Person kann nicht das Gefühl, keine Schmerzen aufgrund von Nervenenden, die schwer beschädigt.

Effekten


Vierten Grades erfordern oft eine längere Zeit für die Heilung. Infektionsrisiko ist stark durch die Schädigung der Blutversorgung des Gewebes getan erhöht. Eine Person kann auch die Verwendung einer Gliedmaße verloren, da die Nerven, Sehnen und Muskeln geschädigt sind.

Überlegungen


Der Schweregrad einer vierten Grades kann durch eine sofortige Erste-Hilfe während des Wartens auf professionelle medizinische Hilfe zu kommen, minimiert werden. Sofortige medizinische Behandlung kann helfen zu verhindern Narbenbildung, Behinderung und Missbildung.

Behandlung


Vierten Grades erfordern oft Körperflüssigkeitsersatz sowie die Entfernung von abgestorbenem Gewebe und die Haut. Dies wird bei der Verhinderung von Infektionen helfen. Die Verbrennung kann auch verlangen, Hauttransplantationen, um die verbrannte Haut zu ersetzen. Therapie kann verwendet werden, um Wiederherstellungsfunktionen des betroffenen Bereich.