XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Muss ein Basilikum-Anlage im Haus zu Kopfschmerzen?

Wie bei den meisten Dingen, während es gibt keine Beweise dafür, dass eine Pflanze Basilikum im Haus wird Kopfschmerzen verursachen, könnte es Individuen, die Empfindlichkeit, um es, der diese Reaktion haben kann haben. Dies die Ausnahme, aber, und nicht die Regel sein. Basilikum wird oft in der Küche als auch als pflanzliches Heilmittel verwendet

Geschichte


Basilikum, gebürtig aus Indien, wurde nach England im Jahre 1573 eingeführt, obwohl es Daten verwenden zurück zu den Tagen von Galen, ein griechischer Arzt in 130 AD geboren

Medizinische Anwendungen


Getrocknetes Basilikum Blätter werden in einem Tee bei Verdauungsstörungen durchdrungen oder der Dampf für Erkältung und Grippe Relief eingeatmet. Es kann auch verwendet werden, um eine Kompresse zu tauchen und dann auf den Kopf aufgebracht zur Linderung von Kopfschmerzen. Getrocknete Blätter können sehr fein gemahlen und durch die Nase eingeatmet werden, wie Schnupftabak, um Kopfschmerzen Erleichterung.

Vorteile


Basil ist ein leicht Kraut gewachsen, deren Blätter können jederzeit gepflückt werden, so dass Sie immer eine gute Versorgung auf der Hand. Dies bedeutet, Kopfschmerzen zu lindern konnte immer so nah wie Ihre Küche Kräutergarten sein.

Typen


Es gibt viele Arten von Basilikum, aber sie alle dienen dem gleichen Zweck, entweder als Aroma für Lebensmittel - vor allem Tomaten Gerichte - oder als altehrwürdige Hausmittel.

Überlegungen


Ohne Beweise, um zu zeigen, dass es Kopfschmerzen verursacht, wenn als Zimmerpflanze, Basilikum mit seinen vielen Nutzungen in der Küche und als Kräutermedizin gewachsen ist, kann eine sinnvolle Ergänzung für Ihre Küche Kräutergarten zu machen.