XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Alkohol Auswirkungen auf Schwangerschaft

Der Alkoholkonsum gefährdet die Gesundheit und das Wohlbefinden sowohl eine schwangere Mutter und ihr Fötus. Die meisten Ärzte raten, dass schwangere Frauen ganz verzichten Alkohol während ihrer gesamten Schwangerschaft, den Fötus aus Geburtsfehler oder möglichen Komplikationen während der Schwangerschaft zu schützen. Regelmäßiger Alkoholkonsum von einer schwangeren Frau führt fast zwangsläufig zu Fetale Alkoholsyndrom.

Identifizierung


Fetale Alkoholsyndrom ist die häufigste Ursache für schwere Geburtsschäden in den Vereinigten Staaten. Säuglinge mit schweren Fällen des Syndroms geboren haben begrenzten körperlichen und geistigen Fähigkeiten für den Rest ihres Lebens. Als Neugeborene werden die Kinder mit dem Syndrom mit ungewöhnlich niedrigem Geburtsgewicht, geringe kognitive Funktion geboren und zeigen Gesichtsmissbildungen. Die Schäden, die durch Alkoholkonsum während der Schwangerschaft getan nie repariert werden und es zu erheblichen Problemen, die ein Leben lang halten führt.

Funktion


Alkohol durchdringt die Plazentaschranke mit wenig bis gar keinen Widerstand. Unabhängig von Alkohol die Mutter Getränke, wird der Fötus ausgesetzt ist. In den meisten Fällen von ausgewachsenen Fetale Alkoholsyndrom, die Mutter ist eine chronische Täter von Alkohol, aber es kann von gelegentlichen Alkoholexzesse sowie führen. Die am meisten gefährdeten Zeiträume für den Fötus sind im ersten Trimester, wenn viele Mütter wissen nicht einmal, dass sie schwanger sind, und des dritten Trimesters, wenn der Fötus entwickelt seine höheren Hirnfunktionen.

Prävention / Lösung


Um zu verhindern, Fetale Alkoholsyndrom, eine Frau, die schwanger ist oder glaubt, dass sie bald schwanger werden können, sollten ganz auf Alkohol verzichten. Wenn sie es nicht tut, wird sie die Wahl ihres Kindes Gehirn schädigen. Selbst kleine Mengen von Alkohol eine ausgeprägte negative Auswirkungen auf die kognitive Entwicklung. Es gibt keinen Kopf für den Fötus für das Konsumieren von Alkohol, nur das Potenzial für schwere Schäden.

Überlegungen


Viele schwangere Mütter erfinden Ausnahmen für sich selbst, wenn sie sich entscheiden, zu trinken, auch wenn sie wissen, die Folgen, vor allem in den späteren Bezug auf Schwangerschaft. Diese gesellschaftlich geschaffenen Mythos ist einer der Gründe, warum Fetale Alkoholsyndrom ist die häufigste Ursache von Geburtsfehlern und lebenslanges psychischen Erkrankungen. Falls Sie jemanden kennen, schwanger und Getränken ist kennen, können Sie sie und ihr ungeborenes Kind Jahrzehnten unnötiger Frustration und Schmerz durch dazwischen und klar diskutieren mit ihr die nackten Tatsachen über Fetale Alkoholsyndrom zu speichern.

Warnung


Alkoholabhängige verlassen sich auf viele Menschen, um ihre Sucht zu ermöglichen. Keine alkoholischen können, ohne von einem ganzen System von Menschen, Familie, Freunde, Arbeitgeber und mehr gestützt funktionieren. Oft ist der einzige Weg, um eine Nachricht, dass Sie nicht zu tolerieren eine schwangere alkoholischen Beschädigung ihres ungeborenen Kindes ist, die Beziehungen zu ihr, nachdem Sie Ihre Gedanken klar zu kommunizieren über unvermeidlichen Auswirkungen des Alkohols auf die Kinder komplett aufhören zu senden. Schwangere Frauen, die Alkohol sind ihre Kinder aktiv zu missbrauchen, bevor sie überhaupt geboren worden.

Potential


Es gibt spezielle Alkoholismus Behandlungsprogramme für schwangere Frauen und Frauen, die glauben, dass sie schwanger werden können. Eine Ortsgruppe der Anonymen Alkoholiker oder der Aufruf der (800) ALC-OHOL Hotline kann ein Behandlungsprogramm, das die Bedürfnisse von schwangeren Alkoholiker passt. Wenige ausgewachsenen Alkoholiker kann die Gewohnheit, ohne Hilfe und grundlegende Veränderungen in ihren Beziehungen zu beenden. Es gibt auch Selbsthilfegruppen für Eltern von Kindern mit FAS.

Effekte


Alkohol gelangt durch die Plazentaschranke ohne Widerstand. Der Fötus hat nicht die Fähigkeit zum Abbau der Zucker in Alkohol und um es wie Erwachsene können zu verdauen. Der Alkohol sitzt im Fruchtwasser für die gesamte Laufzeit des Schwangerschaft. Da es eine toxische Substanz ist, hat es schädliche Auswirkungen auf den Fötus, wodurch die Zellteilung Mutationen, Gehirn Unregelmäßigkeiten und Gesichtsfehl. Während Fetale Alkoholsyndrom nicht unbedingt direkt Intelligenz beeinträchtigen, es führt fast immer zu einer reduzierten Fähigkeit, soziale Signale zu lesen, folgen Sie sinnvolle Regeln und klar mit anderen zu kommunizieren.