XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Attention Deficit Disorder (ADD) und Aufmerksamkeits-Defizit / Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) sind für viele Erwachsene, ob sie als Kind oder im Erwachsenenalter diagnostiziert wurden, nach dem National Institute of Mental Health (NIMH). Obwohl ADS und ADHS sind oft als die gleiche Störung identifiziert, gibt es deutliche Unterschiede zwischen der Symptomprofil von den einzelnen Krankheiten umfasst.

Identifizierung


Bei der Identifizierung ADS oder ADHS bei einem Erwachsenen, gibt es drei Hauptbereiche der Problem Symptome, die ein Arzt sucht nach NIMH: vorwiegend unaufmerksam, hyperaktiv-impulsiven überwiegend, und kombinierten hyperaktiv-impulsiven und unaufmerksam. Die letzten beiden fallen unter die Kategorie von ADHS, während die ersten ADD identifiziert.

Features


Ein Erwachsener mit vorwiegend unaufmerksamen ADD kann Probleme konzentriert haben, langweilen sich einfach mit gemeinsamen Aufgaben oder scheinen langsam zu verarbeiten und den Anweisungen folgen. Mit ADHS, wird die betroffene Person zeigen mehrere der hyperaktiv-impulsive Symptome, wie die Unfähigkeit, noch auch nur für einen kurzen Zeitraum, ständige Reden (oft unterbrechen andere) zu sitzen und herausposaunen unangemessene Kommentare.

Überlegungen


Laut Jerry Rogers, MD von ADHS-Strategien, ist es wichtig zu berücksichtigen, dass nur sehr selten ein Erwachsener mit "reinen" ADS oder ADHS diagnostiziert, da die Erkrankungen sind in der Regel durch die drei vorherrschenden Problemfelder zu überqueren. Jedoch können einige Erwachsene hyperaktive Symptome zeigen überhaupt nicht, aber dennoch kann eine Diagnose von ADHS, da der Begriff Aufmerksamkeits-Defizit / Hyperaktivitäts-Störung wirkt als Sammelbegriff für medizinische Diagnosen haben.

Expert Insight


Ein weiterer Unterschied zwischen vorwiegend hyperaktiv-impulsiven (ADHS) und vorwiegend unaufmerksamen (ADD) ist, dass letztere oft nicht diagnostiziert bei den Erwachsenen, sagen die Experten von NIMH. Das ist, weil Menschen, die zeigen vorwiegend unaufmerksamen Symptome können einfach scheinen ruhig und unkonzentriert, ohne die dramatische Symptome der hyperaktiven Seite.

Prävention / Lösung


Behandlungsmöglichkeiten für vorwiegend hyperaktiv-impulsiven, vorwiegend unaufmerksam, und der kombinierten Symptom-Profil von ADS / ADHS sind sehr ähnlich. Medikamente wie Amphetamin Stimulanzien als hilfreich erweisen, im Umgang mit Symptomen für alle drei Bereiche. Jedoch Beratung wie Verhaltenstherapie kann in Abhängigkeit von der Hauptproblemgebiet für die einzelnen ADD oder ADHD abweichen. Für diejenigen, die es brauchen, gibt es einen Fokus auf Bewältigungsstrategien für Erwachsene mit hyperaktiv-impulsive oder kombiniert (ADHS) diagnostiziert, als auch für diejenigen, die in die Kategorie vorwiegend unaufmerksamen (ADD) fallen.