XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Bipolare Störung ist eine Bedingung, die den Patienten in extremen Höhen und Tiefen in Bezug auf die psychische Gesundheit zu senden können. Angst, Depression und übermäßige Stimmungsschwankungen sind einige der allgemeinen Symptome einer bipolaren Störung. Die Behandlungen variieren und Therapie, Medikamente, ECT und sogar Krankenhaus einzubeziehen. Bestimmte alternative Therapien wurden auch von Institutionen wie der Mayo Clinic als hilfreich bei der zusätzlich zu mehr konventionellen Behandlung akzeptiert.

Übung


Ganzheitliche Ansätze zur Behandlung von bipolaren Störungen sollen die aktuellen Behandlungsplan der Patient auf, nicht als Ersatz fungieren helfen. Von den vielen ganzheitlichen Ansätzen empfohlen, Bewegung ist eine der am häufigsten. Regelmäßige Bewegung bietet einige Vorteile. Es Endorphine freisetzt, die eine positive Wirkung im Körper zu produzieren. Übung reduziert auch die Bildung von Cortisol, ein Stresshormon, das in den Nebennieren baut.

Vermeiden Sie Alkohol und Drogen


Die Mayo Clinic schlägt die Vermeidung von Alkohol und illegalen Drogen für diejenigen, die von einer bipolaren Störung leiden. Alkohol ist ein Beruhigungsmittel und kann negative Auswirkungen auf jedermann Stimmung haben. Die Effekte können noch viel schlimmer für jemand leidet bipolaren Störung sein.

Meditation


Meditation kann helfen, beruhigen den Körper und sich Gedanken. Laut Newsweek, kann Meditation auch dazu beitragen, das Gleichgewicht der Aktivität im Gehirn und hilft, Angst zu reduzieren und vorlegen rationalen Denkens. Nur üben für 10 Minuten pro Tag und erhöhen allmählich, kann helfen, Stress abzubauen und den Geist zu entspannen.

Natürliche Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel


Einige Vorteile können aus Nahrungsergänzungsmitteln gewonnen werden. Omega-3 Fischöl wird gesagt, über positive Effekte für die bipolaren Patienten zu bringen, dass es hilft, Stress zu lindern. Kokosmilch ist auch verwendet worden, um Magenbeschwerden während der hohen Stressperioden dieser Erkrankung lindern. Diese Mittel nicht für alle Arbeit und sowohl der Mayo Clinic und der National Institutes of Health Zustand, dass der bipolaren Patienten müssen ihren Arzt informieren, welche alternativen Therapien sie versuchen.

Genießen Sie die Sonne


Bipolare Patienten scheinen von dem Wechsel der Jahreszeiten zu einem viel größeren Ausmaß dann alle anderen auch betroffen sein. Der Mangel an Sonnenlicht und Kälte können die Depression Phasen der Erkrankung verschlimmern. Anreise nach draußen und die Sonne genießen kann zu einer Umkehrung dieses Effekts. Sonnenlicht hilft, die Serotonin-Spiegel im Körper, der einer der wichtigsten Neurotransmitter verantwortlich für Stimmungen ist zu erhöhen. Wenn man sich diese Ebenen bis hilft die Auswirkungen von Depressionen reduzieren und Schlaflosigkeit zu reduzieren. Wenn Sonnenlicht nicht verfügbar ist mit einem vollen Spektrum Glühlampe kann helfen.