XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Harnsäure ist ein Nebenprodukt des Proteinstoffwechsels und wird von den Nieren ausgeschieden. Wenn zu viel Harnsäure baut sich in dem System als ein Ergebnis der Proteinaufnahme, die Nieren überlastet und kann die überschüssige nicht aus dem Körper zu entfernen. Es können in den kleinen Gelenken ablagern, was zu einem schmerzhaften Form der Arthritis Gicht bekannt und in der Niere, was zu Nierensteinen. Mehrere herkömmliche Medikamente werden verwendet, um die Harnsäure zu steuern, aber diese haben erhebliche Nebenwirkungen. Steuern Harnsäure kann sicher in einer Vielzahl von natürlichen Möglichkeiten, Schmerzen zu lindern und helfen, Gicht-Patienten durchgeführt werden.

Anleitung


Wie zu Harnsäure Aufbausteuerung


•  Grenzwert Lebensmittel, die Purine. Purine sind in allen Proteinquellen, vor allem rotes Fleisch, Orgel Fleisch, geräuchertem Fleisch, Schalentiere und dunkel gefärbten Fische gefunden. Purine sind eine der Hauptursachen für die überschüssige Harnsäure Anhaftungen. Wählen Sie Lebensmittel unteren Purine wie Eier und Tofu als Ersatz.

•  Reduzieren Sie tierische Fette aus Ihrer Ernährung. Sie sind eine weitere Quelle von Purinen. Essen fettarme Milchprodukte wird dazu beitragen, die Produktion von Harnsäure und Gicht flareups begrenzen.

•  alkalisch Ihr System durch den Verzehr von winzigen Körner statt Weizen und Weißmehl-Produkte. Versuchen Sie, Quinoa, Amaranth und Hirse, die als Reis zubereitet und in Mehl zum Backen kommen kann. In seinem Buch "alkalisch oder sterben", so Dr. Theodore A. Baroody wird erläutert, wie eine alkalische Umgebung zu schaffen, damit das Blut und Urin, weniger sauer und ermutigend überschüssige Harnsäure werden, um leichter durch die Nieren gespült werden.

•  pro Tag trinken Sie viel Wasser. Ziel für die Hälfte Ihres Körpergewichts in Unzen Wasser. So eine Person mit einem Gewicht von 150 £ braucht 75 Unzen Wasser täglich. Dies wird bündig Abfälle aus dem System zu helfen und zu unterstützen, die Nieren in Beseitigung.

•  Fügen Sie Zusatz Obst und Gemüse auf Ihre Ernährung, Bio, wenn möglich. Kaufen Sie eine Saftpresse und machen frisches Obst-und Gemüsesäfte. Obst und Gemüse sind meist alkalisch und reich an Kalium, Beihilfe den Körper, indem sie den Blut-und Urin alkalisch zu halten.

•  Trinken organischen, herb Kirschsaft. Sehr reich an Kalium, dieses schöne rote Saft hilft, das System in einem alkalischen Zustand zu halten und bietet Erleichterung für viele Gicht-Kranken. Es ist erhältlich in Naturkostläden.

•  Verwenden Sie Backpulver in Wasser gemischt, um einen sauren Zustand im Körper zu neutralisieren. Nach den Schwestern von St. Joseph of Peace, Backpulver hilft, Harnsäure Nierensteine ​​zu verhindern. Mischen ½ Teelöffel Backpulver mit 8 Unzen Wasser. Wiederholen bis maximal 3 Teelöffel pro Tag für ein paar Tage während eines Gichtanfall oder verwenden Sie vorbeugend ein-oder zweimal am Tag.

•  Trinken organischen, Apfelessig, die reich an Kalium ist, und unverarbeitete Honig zu Harnsäure Ablagerungen im Körper durch den Urin alkalisch zu steuern. Kombinieren Sie 1 Teelöffel Essig mit 2 Teelöffel Honig in 8 Unzen Wasser zweimal am Tag.

Tipps und Warnungen


  • Probieren Sie alle diese Vorschläge, bis Sie finden, was am besten für Sie. Es ist sicher, diese Hausmittel zu kombinieren, um die Harnsäure Aufbau steuern. Halten Sie ein Protokoll, damit Sie wissen, was funktioniert und was nicht.
  • Sie Backpulver mit dem Essig-Gemisch oder Getränk mischen nicht innerhalb einer Stunde von einander.
  • Die Vorschläge hier sind für Bildungszwecke und sind nicht dazu gedacht, ärztlichen Rat zu ersetzen.