XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie Schuppen Behandlung mit Cortison

Schuppen ist eine extrem häufige dermatologische Erkrankung, die Abplatzungen und Juckreiz der Kopfhaut verursacht. Schuppen wird häufig in fettige Haare gefunden, so dass die regelmäßige Haarwäsche mit einem Cortison-Shampoo kann helfen, kämpfen sie ab. Die genaue Ursache von Schuppen ist oft schwer zu bestimmen, aber es gibt bestimmte Schritte, die Sie ergreifen können, um zu verhindern und zu behandeln Schuppen mit Cortison.

Anleitung


•  Verwenden Sie ein Cortison-Shampoo entwickelt, um Schuppen zu behandeln. Cortison Shampoos werden außerbörslich mit einer Vielzahl von Konzentrationen und Stärken von Cortison verkauft. Diese Shampoos sind sicher für den Kontakt mit dem Gesicht und sollten die Ergebnisse innerhalb von wenigen Tagen zu produzieren.

•  Waschen Sie Ihre Haare regelmäßig, im Anschluss an die auf dem Cortison Shampooflasche sorgfältig aufgeführten Anweisungen. Kalkulieren Sie zusätzliche Zeit beim Duschen, wie Sie wahrscheinlich benötigen, um das Shampoo auf dem für bis zu 10 Minuten zu verlassen und müssen es mehr als einmal pro Dusche anwenden. Das Cortison Shampoo gesamten Kopfhaut mit den Fingern, um sowohl die Haut auf Ihrem Kopf und Ihrem Haar reinigen, Spülen mit warmem Wasser und Wiederholen nach Bedarf gründlich zu massieren.

•  Verwenden Sie die Kopfhaut Cortison Cremes und Lotionen in Kombination mit Kortison Shampoo auf Ihre Schuppen zu behandeln. Cremes und Lotionen sind in der Regel für die Anwendung einmal täglich empfohlen und sollen aufgebracht, um Haare nach dem Duschen sofort zu dämpfen. Es gibt auch eine Vielzahl von anderen Nicht-Cortison Produkte entwickelt, um zu behandeln Schuppen in den meisten Apotheken und Lebensmittelgeschäfte, die in Kombination mit Cortison Shampoos und Cremes verwendet werden kann, so fühlen sich frei zu experimentieren, um die besten Arten für Ihr Haar zu finden.

•  Achten Sie beim Testen neuer Produkte, wie Cortison Shampoos und Lotionen, dass einige tatsächlich Schuppen verursachen aufgrund von allergischen Reaktionen und übermäßiger Austrocknung der Kopfhaut. Wenn Sie Schuppen oder über Abplatzungen oder Austrocknen der Haut auf dem Kopf kurz nach der Benutzung eines neuen Produktes zu erleben beginnen, ist es wahrscheinlich, dass Sie brauchen, um seine Verwendung einzustellen. Es ist auch am besten, von der Verwendung von Haarstylingprodukte während der Behandlung Ihre Haare mit Cortison, weil diese Produkte, wie Haarspray und Gele können Schuppen verursachen und führen Sie zu glauben irrtümlich, das Cortison ist die Ursache zu unterlassen.

•  Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Schuppen trotz mehrwöchiger Behandlung mit over-the-counter Cortison Shampoos und Lotionen bestehen bleibt. Diese Produkte nehmen in der Regel ein paar Tage, um Ergebnisse zu erzielen, aber es ist möglich, dass Sie ein Produkt mit einer stärkeren Dosis von Cortison, um Ihren Zustand zu behandeln brauchen. Verschreibungspflichtige Kortison Shampoos stehen zur Verfügung und kann von Ihrem Arzt empfohlen, wenn Ihre Schuppen nicht zu over-the-counter-Behandlungen zu reagieren.

Tipps und Warnungen


  • Stress verursacht eine Belastung für das körpereigene Immunsystem und kann zu Schuppenbildung führen. Tun Sie Ihr Bestes, um den Stress in Ihrem Leben so viel wie möglich zu reduzieren, wenn die Behandlung Ihrer Schuppen mit Cortison, um sicherzustellen, dass die Behandlung wirksam ist.