XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie Zwangsstörung Symptome zu erkennen

Oft sind Menschen, die Perfektionisten sind oder die besonders mit Idealen wie Organisation und Sauberkeit sind als zwanghaften gebrandmarkt. Allerdings sind diese Merkmale nicht indikativ für eine echte Falle von Zwangsstörungen. Echte Zwangsstörung (OCD) ist viel heimtückischer als diese und kann oft eine deutlich negative Auswirkungen auf die Lebensqualität eines Menschen. Wenn Sie vermuten, OCD haben könnte, müssen Sie lernen, die Symptome zu erkennen.

Anleitung


Erkennen Sie die Symptome von Zwangsstörungen


•  Beachten Sie die Häufigkeit Ihrer wiederkehrenden Gedanken und den Grad der Angst, die sie produzieren. Wenn Sie mit den gleichen Gedanken wiederholenden fünf oder mehr Mal pro Tag ohne in der Lage, sie zu kontrollieren und fühlen sich eine erhebliche Menge von Angst, wenn diese Gedanken kommen, das ist ein starker Indikator für OCD.

•  Erfahren Sie, was ein Zwang. In OCD, eine große Anzahl von Betroffenen versuchen, die von ihren Obsessionen erzeugt Angst, die durch die Durchführung ritueller physischen Handlungen zu lindern. Diese Aktionen werden mit dem Gedanken, zu verhindern, was auch immer schlechtes Ergebnis in der Besessenheit gedacht ist getan. Wenn Sie diese Art von zwanghaften Rituale ausführen zu können, OCD haben könnte.

•  Beachten Sie, wie lange Sie verbringen jeden Tag zwanghafte Rituale durchführen. Wenn Sie eine Stunde oder mehr jeden Tag auf Ihrem Zwänge verbringen, sind Sie wahrscheinlich zu echten OCD haben.

•  Fragen Sie sich, ob Ihre Obsessionen und Zwänge sind rational. Die meisten Menschen mit wahren OCD realisieren ihre Obsessionen und Zwänge sind ein Produkt ihrer eigenen Gedanken und überhaupt nicht rational. Aber sie fühlen sich nicht in der Lage, sie auf ihren eigenen zu stoppen.

•  Erkenne, dass, wenn man ständig versucht, Ihre Zwänge vor anderen zu verbergen sind, und wenn Sie das Gefühl, Ihre Lebensqualität leidet, könnte man sehr wohl OCD.

Tipps und Warnungen


  • Nur ein Psychiater oder Psychologe kann die Symptome von OCD genau genug, um eine solide Diagnose geben zu erkennen. Wenn Sie Symptome, die Sie denken, Sie können OCD machen, ist ein Besuch in einem qualifizierten Psychologen der einzige Weg, um es zu bestätigen.
  • Zwangsstörungen können oft bringen auf Gefühle von Depression, vor allem, wenn der OCD ist eine langjährige Erkrankung, die unbehandelt gegangen ist. Die Depression ist in der Regel auf durch das Gefühl allein, außergewöhnliche und nicht die Kontrolle über das eigene Handeln gebracht. Sobald die OCD erfolgreich behandelt wird, diese Gefühle von Depression in der Regel abklingen. Allerdings, wenn sie gehen nicht weg, oder wenn sie sich verschlechtert haben, lassen Sie Ihren Therapeuten wissen sofort.