XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Langsam heilenden Wunden können immense Schmerzen, Infektionen zu bringen und, wenn ein Teil einer Gliedmaße betroffen ist, ein erhöhtes Risiko für eine Amputation. Hyperbare Sauerstofftherapie, bei Institutionen weltweit verwendet, ist eine Therapie, die den Heilungsprozess bei traumatisierten Gewebe unterstützen.

Heilung


Langsam heilende Wunden sind eine der dreizehn "Indikationen", oder Bedingungen, durch die Unter Hyperbare Medical Society (UHMS) genehmigt, um durch hyperbare Sauerstofftherapie behandelt werden (HBO.) Das sind Wunden, die, um zur normalen medizinischen oder chirurgischen Bemühungen reagieren verweigern einschließlich traumatischen Wunden, Amputationen Websites und diabetischer Füße.

"Diabetischer Fuß Wunden sind eine der wichtigsten Komplikationen des Diabetes und ein ausgezeichnetes Beispiel für die Art von komplizierten Wunde, die mit Überdruck-Sauerstoff behandelt werden können", sagt UHMS. "Die Erhebung im Gewebe Sauerstoff, der in der Überdruckkammer tritt induziert signifikante Veränderungen in der Wunde Reparatur-Prozess, die Heilung zu fördern. Wenn Druckkammerbehandlung wird in Verbindung mit Standardwundversorgung verwendet, verbesserte Ergebnisse bei der Heilung von schwer oder Extremität bedrohlichen Wunden nachgewiesen im Vergleich zu routinemäßigen Wundversorgung allein. "

Schwierige Bedingungen


Hyperbare Sauerstofftherapie verbessert Heilung, Dauben Infektionen und verbessert die Durchblutung durch die Förderung des Wachstums von Blutgefäßen. Ärzte sehen es als eine hervorragende Option für Patienten mit einer Vielzahl von Bedingungen zu unterstützen. "Ich sehe viele Patienten mit chronischen Krankheiten wie Herzerkrankungen, Emphysem und Diabetes, die Wunden schwer wegen der schlechten Sauerstoffversorgung heilen machen können", sagte Dr. Brian Heimer, ein Spezialist für Familienmedizin und ein Fellow der American Professionelle Wundversorgung Verband . "Patienten mit Diabetes, zum Beispiel sind eher kleine Blutgefäßkrankheit zu entwickeln. Sie können auch eine Nervenbedingung in ihren Gliedern genannte periphere Neuropathie, die sie aus dem Gefühl eine Wunde zu verhindern kann, bis es ernst wird. Die Verfügbarkeit der hyperbaren Sauerstofftherapie wird immer wichtiger in meiner Praxis. "

Amputation


Hypoxie, definiert als eine unzureichende Sauerstoffversorgung der Körperprozesse zu ermöglichen, tritt auf, wenn Gewebe nicht genug Sauerstoff, um richtig zu heilen empfangen. HBOT Kräfte mehr Sauerstoff in den Blutstrom und liefert zusätzliche Heilkraft zu verletzten Bereiche. Dr. Julie Hutchinson ist ein allgemeiner Chirurg, der hyperbaren Sauerstofftherapie ein wichtiges Instrument in ihrem Arsenal hält. "Die Therapie ergibt sich eine hohe Rate der Wundheilung und verringert die Zeit, es dauert. Menschen mit Diabetes sind auf einem hohen Risiko der Amputation wegen Wunden, die nicht heilen. Saving Gliedmaßen, die ansonsten verloren vielleicht ist eines unserer größten Ziele werden. "

Geschichte


Hyperbare Therapie & langsam heilende Wunden haben fasziniert Forscher seit der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts. Laut James Wright, einem Stabsarzt für Davis Hyperbare Laboratory an Brooks Air Force Base in Texas, "HBO wurde zuerst verwendet, um die Wundheilung zu unterstützen, wenn es im Jahr 1965 darauf hingewiesen, dass Verbrennungen der Opfer eines Kohleminenexplosion, mit HBO für behandelte ihre Kohlenmonoxidvergiftung, schneller geheilt. Trotz dieser langen Geschichte der therapeutischen Anwendung werden die Wirkmechanismen von HBO noch entdeckt. "

Finanz-


Da die Wundheilung ist einer der dreizehn Bedingungen für hyperbare Therapie durch die Hyperbare Oxygenierung genehmigt, den meisten Versicherungen decken die Behandlung. Die Wundheilung und Hyperbare Center am St. Cloud Regional Hospital in St. Cloud, Florida, sagt, "Medicare hat Deckung für HBO-Therapie für viele Arten von chronischen nicht heilenden Wunden zugelassen. Die meisten privaten Versicherungsgesellschaften folgen Medicare-Richtlinien, wie gut. "