XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie kaufe ich Bio-Lebensmittel und andere Produkte

Ob Bio-Lebensmittel sind gesünder als normale Lebensmittel Lebensmittel können diskutiert werden. Zum Beispiel ein Artikel in der American Journal of Clinical Nutrition dem Schluss, dass kein Ernährungsnutzen wird durch den Verzehr von Bio-Lebensmitteln gewonnen. Auf der anderen Seite, eine Studie im Journal of Complementary and Alternative Medicine fest, dass Bio-Produkte hat das Potenzial, mehr Vitamin C, Eisen, Magnesium und Phosphor bieten beim Tragen geringere Mengen an Nitrat und Pestizidrückstände. Sicher ist, dass geht organische wird immer beliebter. Außerdem Kauf von Bio-Produkten unterstützt die Bemühungen der Landwirte, die eine umweltfreundlichere Ansatz zur Landwirtschaft zu verwenden.

Anleitung


•  Kennen Sie den Unterschied zwischen "Bio" und "natürlich". Mayo-Klinik-Profis warnen, dass die Begriffe "natürlich" "all natural", "Freilandhaltung" und "hormonfrei" sollte nicht verwechselt werden mit "Bio". Eine organische Produkt wird ohne chemische Insektizide, Herbizide oder Düngemittel produziert. Als organische eingestuft werden müssen Tiere Antibiotika, Wachstumshormone oder Medikamente nicht gegeben werden. Stattdessen müssen die Tiere Bio-Lebensmittel zusammen mit einer sauberen Umgebung gegeben werden, um auf Infektionen und Krankheiten zu reduzieren.

•  kaufen Bio-Produkte, Bio-zertifiziert sind. Das US-Landwirtschaftsministerium bescheinigt Bio-Ware, so dass nur Produkte mit 95 Prozent Bio-Zutaten, um den Titel von organischen, USDA organischen oder kontrolliert biologischem verwenden. Waren mit mehr als 69 Prozent Bio-Zutaten können die Klassifizierung haben "aus Bio-Zutaten", während Produkte Anspruch auf 100 Prozent Bio dürfen nur ökologisch erzeugte Zutaten enthalten. Nach USDA-Zulassung kann ein USDA-Siegel direkt auf der Verpackung platziert werden. Ein Unternehmen, das die Zertifizierung ohne Genehmigung verwendet, kann eine Strafe von 11.000 $ zu stellen.

•  Geben Sie für Fair-Trade-Produkten bei Ihrer Suche nach Bio-Produkten. FairTradeUSA, der führende Drittanbieter-Zertifizierungsstelle des Fair-Trade-Waren in den Vereinigten Staaten, Berichte eine Reihe von Bio- und Fair-Trade-Produkte, wie Bohnen, Bekleidung, Kaffee, Kakao, Bettwäsche, Obst und Gemüse, Honig und Kräutern. Mit dem Fokus auf die Förderung der organischen und zum Verbot von Pestiziden und Chemikalien, dem Standard für sowohl fair gehandelte und Bio-Produkte ist, dass eine gesunde Umwelt wird durch die von den Landwirten verwendet wachsenden und Produktionsmethoden unterstützt.

•  kaufen Bio-Lebensmittel strategisch auf Kosten niedrig zu halten. Da die Landwirtschaft organisch ist oft teurer als die Landwirtschaft konventionell, können Bio-Lebensmittel für den Verbraucher teurer als gut. Kauf in der Masse oder verwenden Coupons auf Websites Herstellers, um auf Bio-Fleisch und verpackten Waren zu speichern. Für Produkte, kaufen Bio-Versionen von Produkten, die in der Regel am meisten mit Pestiziden belastet sind. Die Environmental Working Group hat Berichte aus dem US Department of Agriculture und und der US Food and Drug Administration zusammengestellt, um zu bestimmen, welche zu erzeugen ist schwerste in Pestiziden. Genannt der "dreckigen Dutzend", enthält die Liste Sellerie, Pfirsiche, Erdbeeren, Äpfel, Birnen, Nektarinen, süße Paprika, Spinat, Kirschen, Kartoffeln, importierten Trauben und Salat.