[Artikel] Möglichkeiten, um Angst zu reduzieren

by admin

Angst ist ein häufiges Problem. Nach Angaben der Angststörung Association of America, ist Angststörung die häufigste psychische Erkrankung in den Vereinigten Staaten und betrifft 18 Prozent der population-- rund 40 Millionen Erwachsene. Zwar gibt es viele Arten von Angststörungen, die Diagnose und Behandlung erfordert, kann allgemeiner Angst mit Änderungen des Lebensstils gelindert werden.

Koffein


Koffein ist ein Must-Have Morgen Abholung für viele Menschen - 80 Prozent der Amerikaner trinken es, nach einem Artikel auf Medicinenet.com. Aber einige wissen nicht, dass Koffein kann zu induzieren und zu erheben Angst. Wenn Sie Angst haben, sollten Abstriche oder Beseitigung von Koffein überhaupt. Viele Menschen wissen nicht, wie viel Koffein sie an einem Tag verbrauchen. Wechseln Sie in den entkoffeinierten Kaffee und Tee, und wenn es sein muss ein alkoholfreies Getränk zu haben, kaufen koffeinfreie Sorten. Wenn Sie für einen Kaffee oder ein Getränk Koffein zu erreichen, beachten Sie bitte wie sie sich auf Ihren Körper. Wenn es erhöht die Herzfrequenz und verursacht rasende Gedanken, Nervosität und andere ängstlich Verhalten, schneiden Sie es vollständig aus.

Entspannung


Angst und Panik auf durch viele Dinge gebracht, aber sie kontrolliert werden kann. Eine Möglichkeit, Angst zu lindern ist Atem methodisch, sobald die Angst beginnt zu beginnen. Atmen Sie sanft durch das Einatmen durch die Nase und Ausatmen durch den Mund. Konzentrieren Sie sich auf den Bauch, wie Sie ein- und ausatmen. Dies wird helfen, Ihren Körper zu beruhigen, entspannen Sie Ihre Muskeln und nehmen Sie Ihren Fokus Sie Ihren ängstlichen Gedanken. Ebenfalls entscheidend für die Förderung der Entspannung findet mindestens 20 bis 30 Minuten pro Tag, sich hinzusetzen und sich auf sich selbst. Dies kann durch die Zeitung liest, schreibt in einer Zeitschrift oder Gebet sein.

Übung


Übung ist bekannt, um Angst zu reduzieren. Körperliche Aktivität erhöht Gute-Laune-Endorphine, lockert Muskelverspannungen und fördert positive Gedanken und Vertrauen. Wandern, Fahrradfahren oder Joggen sind alle gute Möglichkeiten Ihre Stimmung zu verbessern und ängstlichen Gedanken zu reduzieren. Dreißig Minuten pro Tag ist ideal, aber auch nach einem 15-minütigen Spaziergang hilft. Sehen Sie sich auch die ein Yoga- oder Pilates-Klasse, die bekannt sind, um Angst zu verringern und die Ruhe und Entspannung.