[Artikel] Wie ein autistisches Kind zu lehren

by admin



Unterricht ein autistisches Kind kann sehr herausfordernd sein, da gibt es keine bestimmte Strategie, die die gleiche Art und Weise für jeden einzelnen funktioniert. Viele Fortschritte wurden in den letzten Jahren bei der Behandlung von Autismus, einer Bio-neurologische Erkrankung, die normale Interaktion mit anderen verhindert gemacht worden. Das Finden der richtigen Kombination von Therapien erfordert Geduld, Verständnis und die Bereitschaft, zu improvisieren, wenn etwas nicht funktioniert.

Anleitung


Lehren ein autistisches Kind


1. Vermeiden Sie im Vertrauen auf mündliche oder schriftliche Anweisungen ein autistisches Kind zu unterrichten. Eine autistische Person ist in der Regel mehr visuell orientiert, und wird schneller auf Grafiken und Bilder als Worte reagieren. Flash-Karten mit Worten zu einem entsprechenden Bild zusammengefügt kann besonders effektiv sein.

2. Stellen Sie einen Satz Routine, mit spezifischen Zeitpläne für die Lehrer und Schüler, jeden Tag zu folgen. Autistische Kinder verwenden Routinen, um sich sicher fühlen, und werden aggressiv widerstehen, wenn die Routine stören. Neue Informationen in einer vertrauten Struktur sorgfältig einzuführen, um für das Kind zu lernen und Fortschritt.

3. herunterzuspielen die Bedeutung der Handschrift Fähigkeiten bei autistischen Kindern, da einige motorische Fähigkeiten können durch Autismus beeinträchtigt werden. Stattdessen erlauben das autistische Kind, Antworten auf einer Tastatur tippen. Stellen Sie den Monitor in der Nähe der Tastatur, kann so viele autistische Kinder Schwierigkeiten haben, die Verbindung zwischen den beiden Objekten.

4. Vermeiden Sie laute Geräusche, wie Glocken, PA-Systeme und Summer, von der Lernumgebung. Autistische Kinder negativ auf laute Geräusche reagieren. In der Tat, einige autistische Kinder reagieren schneller auf mündliche Anweisungen, wenn sie flüsterte sind oder sogar leise gesungen.

5. Verwenden taktile Stimulation zu einem autistischen Kind die Fantasie auslösen. Autistische Kinder reagieren positiv auf das Spielen mit Wasser, Sand und sogar Ton (obwohl mit einem nicht-toxischen Typ, falls sie entscheiden, zu versuchen und zu essen).

6. bessere Ergebnisse zu erzielen, während mit Verhaltensmodifikation Techniken, die von immer belohnen gutes Verhalten (positive Verstärkung) und nie aggressiv zu bestrafen, sich wiederholende oder unerwünschtes Verhalten (negative Verstärkung).

Tipps und Warnungen


  • Besuche Online-Blogs und Tageszeitschriften von den Eltern mit autistischen Kindern zu lernen, was für sie am besten funktioniert. Für eine einzigartige Perspektive, lesen Sie Tipps, wie man autistische Kinder von Temple Grandin, die autistisch ist und hat einen Doktortitel erhielt lehren (Siehe Ressourcen unten).
  • Vermeiden Sie Leuchtstoffröhren in der Lernumgebung. Leuchtstofflampen neigen zu flackern, die extrem störend autistische Kinder sein wird.