XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Visuell-vestibuläre Habituation & Balance Trainings

In einem Artikel von Arch Intern Medizin von Yuri Agrawal et al wurde beobachtet, dass zwischen 2001 und 2004 35,4% der Erwachsenen in den USA erlebt eine Art von vestibulären Dysfunktion, eine Innenohr-Problem, Schwindel, Reisekrankheit oder Schwindel verursacht. Wenn eine Person leidet unter einer optisch-vestibuläre Dysfunktion er fühlt Krankheit auf der Grundlage eines Innenohrstörungen, Schwindel, sondern beginnt als Ergebnis der visuellen Stimuli.

Visuell-vestibuläre Probleme


Das vestibuläre System im Innenohr sendet Nachrichten an das Gehirn über Kopforientierung und Schwerkraft. Wenn visuelle Reize, wie sich bewegende Objekte oder Höhen, desorientiert, das Gehirn, kann eine Person eine visuell-vestibulären Dysfunktion, die in Schwindel gipfelt haben. Dies ist besonders gefährlich für Senioren oder Menschen mit schwachen Knochen, weil es eine Person zu fallen. Nach der vestibulären Disorders Association, Balance-bezogene Fälle entfallen mehr als die Hälfte aller Unfalltoten der Amerikaner mehr als 70 und 5.417.000 Patienten besucht den Arzt im Jahr 1991 aufgrund von Schwindel oder Benommenheit.

Gewöhnung und Gleichgewichtstraining


Patienten, die visuell-vestibulären Funktionsstörungen auftreten wegen Bluthochdruck, Vorhofverlust oder andere Art von Verschlechterung nicht von Gewöhnung und Gleichgewichtstraining profitieren. Für die meisten Arten von vestibulären Funktionsstörungen diese Behandlungen helfen jedoch, Patienten zu behandeln und erholen sich von ihren Schwindel besser als Medikamente allein. Mehrere Gleichgewichtstraining Übungen können zu Hause durchgeführt werden kann und von einem Familienmitglied oder Freund überwacht werden. Weitere Übungen, die Sie an einen Physiotherapeuten oder andere professionelle vertraut mit visuell-vestibulären Behandlungen.

Die Epley Manöver


Die Epley Manöver nutzt die Schwerkraft zu einer Person helfen, neu zu bewerten ihr Zentrum der Balance. Diese Übung kann zu Hause durchgeführt werden und erfordert eine Person auf dem Boden aufrecht sitzen. Sie dreht dann den Kopf um 45 Grad von der Stelle, die am meisten schwindlig fühlt sich und legt auf dem Rücken für fünf Minuten. Sie dreht dann den Kopf um 90 Grad nach der anderen Seite und ruht in dieser Position für fünf Minuten. Sie rollt dann auf ihre Seite und zeigt mit dem Kopf auf den Boden für weitere fünf Minuten. Als sie damit fertig ist, kehrt sie ins Sitz dreißig Sekunden lang und wiederholt dann den gesamten Prozess noch zwei weitere Male. Eine Person, die die Epley Manöver kann Schwindel während einer oder allen der oben genannten Schritte zu erfahren.

Brandt-Daroff Übungen


Brandt-Daroff Übungen auch helfen, eine Person wieder herzustellen Balance und neu orientieren sich. Sie fünf Mal, dreimal am Tag für zwei Wochen wiederholt. Um die Brandt-Daroff Übungen eine Person zuerst sitzt aufrecht auf einem Bett für 30 Sekunden mit dem Kopf leicht schräg nach oben. Er legt dann auf einer Seite flach auf dem Bett für 30 Sekunden und schaltet auf der anderen Seite während 30 Sekunden dann. Jede Pose kann länger als 30 Sekunden gedrückt gehalten, bis extremer Schwindel nachlässt werden.

Blickstabilisierung Übungen


Blickstabilisierung Übungen helfen, eine Person zu konzentrieren und Vision wieder herzustellen Gleichgewicht. Eine Art von Übung wird am besten mit einem Partner abgeschlossen. Der Partner hält eine Visitenkarte direkt vor dem Gesicht des Patienten, und sie sieht geradeaus auf die Karte, die sich auf es für 10 bis 20 Sekunden. Dann dreht sie sich langsam den Kopf nach rechts, während Fokus auf die Karte, halten ihren Blick für weitere 10 bis 20 Sekunden. Sie bewegt sich dann langsam den Kopf zurück auf eine gerade auf Blick und dann nach links, die jeweils für 10 bis 20 Sekunden.

Balance-Übungen


Balance-Übungen können helfen, eine Agilität und Orientierung zu erhöhen. Der Schwebebalken ist eine gemeinsame Übung, obwohl dies nicht empfohlen, während Sie schwindlig werden. Eine Person steht immer noch auf dem Schwebebalken, bis er sich wohl fühlt und versucht dann, sich langsam zu Fuß über sie hin und her. Wenn er fällt, steht er auf und versucht es erneut. Eine einfachere Balance Übung erfordert nur eine feste Oberfläche. Eine Person steht gerade mit den Augen 30 Sekunden. Senkt er dann sein Bein und hebt das andere Bein. Sobald er fühlt sich wohl dabei, versucht er Balancing mit geschlossenen Augen.