XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Myome sind nicht krebsartigen Tumoren, die im Bindegewebe vorkommen, obwohl sie häufig in den Uterus. Obwohl die meisten Myome sind asymptomatisch und erfordern keine Behandlung, wenn sie zu groß werden in der Größe können sie Schmerzen verursachen und müssen entfernt werden.

Myomektomie


Eine Myomektomie ist ein chirurgischer Eingriff, um die Myome zu entfernen noch verlassen die Gebärmutter intakt zielt. Die intensivste Typ dieser Verfahren nennt eine Bauchschnitt, wo ein Einschnitt in der Bauchdecke, so kann der Chirurg in die Körperhöhle zu erreichen. Während es andere, weniger invasive Arten myomectomy dieses Typs ist für Frauen mit vielen Myome, diejenigen, die tiefen oder sehr großen Myomen verwendet.

Myolyse


Myolyse ist ein Verfahren, bei dem der Chirurg in den Körper gelangt laparoskopisch oder ein kleiner Schnitt in den Unterleib. Mit Hilfe eines Lasers oder elektrischer Strom, wird der Chirurg das Myom zu zerstören und auch schrumpfen keine Blutgefäße, die es füttern hatte. Nach der Mayo Clinic, diese Art der Therapie wird noch für die Sicherheit, Wirksamkeit und Geschwindigkeit des Wiederauftretens von Myomen erforscht. Auf eine ähnliche Art des Verfahrens, ist auch mit flüssigem Stickstoff einzufrieren und Myome schrumpfen.

Gebärmutterarterienembolisation


Mit diesem Verfahren wird der Arzt Partikel in den Arterien, die die Myome mit dem Ziel, zu schneiden die Blutzufuhr zu ernähren injizieren. Ohne eine aktive Blutversorgung wird das Myom dann theoretisch schrumpfen. Nach der Mayo Clinic, ist diese neue Technik effektiv und sicher. Es ist auch über Chirurgie bevorzugt, da es keinen Einschnitt, wodurch Wiederherstellungszeit viel schneller. Eine bekannte Komplikation, es ist jedoch möglicherweise Blutversorgung der Eierstöcke, der Gebärmutter und andere Organe beeinflussen.

Nichtuterusmyomen


Ein weiterer ziemlich häufige Art von Myom ist eine plantar Fibrome, die auf der Unterseite des Fußes auftritt. Wie Myome sind plantar Fibrome nur chirurgisch entfernt, wenn sie starke Schmerzen verursachen. Für große Myome, die in der Nähe von anderen Organen oder in der Nasenhöhle auftreten wie Angiofibrome, wird Ihr Arzt die Risiken der Entfernung, bevor empfehle Chirurgie zu bewerten. Wenn der Myom ist in einem inoperablen Lage können Myolyse und Embolisation die beste Vorgehensweise sein. Wenn der Myom wächst auf der Oberfläche der Haut, kann Ihr Arzt empfehlen so dass es allein als Operation könnte eine große Narbe hinterlassen.