[Artikel] Über Blutzuckerspiegel Ranges

by admin

Blutzucker bezieht sich auf die Menge an Glucose im Blut eines Menschen. Blutzuckerwerte, die in Milligramm Glukose pro Deziliter Blut (mg / dl) gemessen werden, sollten innerhalb eines bestimmten Bereichs liegen. Ebenen, die zu hoch oder zu niedrig sind, können in einer Reihe von gefährlichen Krankheiten führen.

Identifizierung


Normalen Nüchternblutzuckerspiegel sollte zwischen 70 und 99 mg / dl bei Erwachsenen, die nicht zuckerkrank sind fallen. Stufen zwischen 100 und 125 mg / dl auf einem Nüchternblutzucker-Test (FPG) zeigen Prä-Diabetes; Messungen von 126 mg / dl oder höher zeigen Diabetes.

Bedeutung


Eine Person ist hyperglykämischen, wenn er den Blutzuckerspiegel, die eine hohe oder erhöht sind. Hypoglykämie tritt auf, wenn der Blutzuckerspiegel zu niedrig sind, in der Regel unter 70 mg / dl.

Überlegungen


Nach Inseln der Hoffnung, eine Ressource für Menschen mit Diabetes, Nüchternblutzuckerspiegel bei diabetischen Erwachsenen typischerweise im Bereich zwischen 90 und 130 mg / dl, obwohl ein Arzt kann Personen mit für sie spezifischen Bereiche liefern.

Prävention / Lösung


Menschen mit Diabetes sollten ihren Blutzucker regelmäßig zu überprüfen. Insulin verschrieben werden, an der Regulierung des Blutzuckerspiegels und Veränderungen in der Ernährung kann auch von Vorteil sein.

Bemerkenswerte Fakten


Wenn eine Person geistig oder körperlich betonten, sie verursachen kann den Blutzuckerspiegel steigen.