XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Meditatation Techniken

Meditation, häufig verwendet, um zu beruhigen, zu entspannen und zu konzentrieren, den Geist, bedeutet das der Gedankenmuster auf eine Sache und nicht so dass Ihre Gedanken schweifen zentriert. Meditation hat auch gesundheitliche Vorteile und hat sich gezeigt, um den Blutdruck zu senken, entlasten Schlaflosigkeit, weniger Stress und verbessern Atmung. Es gibt viele Meditationstechniken, die verwendet werden können, um Ihre körperliche, emotionale und mentale Zustände auszugleichen.

Transzendentale Meditation


Transzendentale Meditation ist durch ein Wort oder eine Phrase, ein so genanntes Mantra Singen kontinuierlich praktiziert. Lassen Sie Ihren Geist in einen traumähnlichen Zustand, frei von Ablenkungen zu treiben, und singen jede positive Wort, das Sie wünschen. Diese Meditationstechnik ist hilfreich für diejenigen, die eine harte Zeit konzentriert bleiben müssen. Singen hilft, den Geist von Gedanken über andere Dinge.

Atem beobachten


Diese Meditationstechnik geht, ist die eingedenk der Luft, die in und aus der Lunge geht. Zu atmen Beobachtung durchzuführen, sitzen in einer komfortablen Position. Atmen Sie langsam durch die Nase und lassen Sie die Luft wieder durch die Nase. Lassen Sie nicht Ihre Meinung, um nichts anderes, als die Luft gehen in die und aus der Lunge zu denken.

Eingedenk Meditation


Im Gegensatz zu anderen Meditationstechniken, die Ihren Geist von Gedanken über Ihre Umgebung zu entmutigen, ist sich bewusst, Meditation, indem sie sehr wohl bewusst, was um Sie herum durchgeführt. Um diese Technik zu nutzen, konzentrieren sich auf die Sehenswürdigkeiten, Geräusche, Gerüche und Empfindungen auf Ihre Umgebung und wie sie fühlen Sie sich während der Meditation. Eingedenk der Meditation ermöglicht Ihren Geist offen für Ihre wahren Gefühle ohne Urteil zu sein.

Leeren Geist Meditation


Leeren Geist Meditation durch Entleeren Sie Ihren Geist und ermöglichen es auf natürliche Weise in einen Zustand der Ruhe gehen getan. Wenn Sie diese Meditationstechnik, sitzen mit gekreuzten Beinen und Wirbelsäule gerade wie möglich. Ihre Umgebung sollte völlig frei von Unterbrechungen sein. Verlagern Ihren Fokus auf gar nichts gedacht und ermöglichen es der Geist zur Ruhe.