XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Nursing Theory auf Krankenschwester-Patient-Beziehung

Die Krankenschwester und Patient-Beziehung ist das Ergebnis einer "Zusammenspiel" zwischen den beiden, bis eine für alle Seiten befriedigende Art der Beziehung hergestellt ist, nach dem Journal of Advanced Nursing. Vertrauen ist ein wichtiger Aspekt dieser Beziehung.

Power Play


Es ist eine inhärente Leistungsdifferenz zwischen Pflegekräften und Patienten in einem klinischen Umfeld. Eine Krankenschwester und andere Gesundheitsberufe oft mehr Informationen über Behandlungsmöglichkeiten als der Patient - eine unbeabsichtigte Machtkampf führen kann.

Kommunikation


Kommunikation ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Patienten und Pflegepersonal Beziehung. Wege der Kommunikation kann wegen eines patientâ € ™ s Alter, Temperament, aktuellen Gesundheitszustand und anderen Gründen zu ändern, nach dem Florida Hospital College of Health Sciences. Das Verständnis ihres Zustandes können Befähigung zum Patienten.

Professionalität


Es ist natürlich für die Patienten zu Dankbarkeit gegenüber Betreuungspersonen fühlen, aber eine Krankenschwester muss bei der Annahme von Geschenken oder Umarmungen kümmern. Die Aufrechterhaltung Professionalität und bietet dennoch eine fürsorgliche Umgebung kann eine Gratwanderung sein.

Achtung


Eine Krankenschwester, im Idealfall, wird in Bezug auf einen Patienten zu zeigen und kulturelle Einflüsse und / oder Charakterunterschiede berücksichtigt. Sich die Zeit zu Bedenken hören kann einen Patienten fühlen sich respektiert.

Beziehung


Wichtig ist, dass Krankenschwestern und Patienten entwickeln eine Beziehung. Dies kann mit der Diskussion Themen außer der Patienten Gesundheit betrifft, wie eine Familie oder aktuelle Veranstaltungen durchgeführt werden.