XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wechseljahre - die Zeit im Leben einer Frau, wenn sie nicht mehr in der Lage zu reproduzieren - bringt eine Vielzahl von Nebenwirkungen und Symptome, die meist durch einen Rückgang in der Menge und Qualität der Hormone im Körper verursacht. Zu diesem Zeitpunkt Hormonspiegel schwanken und zu einer Vielzahl von Reaktionen, umfassen, sind aber nicht auf Hitzewallungen, Nachtschweiß, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und Herzklopfen beschränkt. Hausmittel zur Behandlung solcher Symptome bieten viele Frauen effektiv und willkommene Abwechslung.

Hitzewallungen


Hitzewallungen sind eine häufige und lästige Symptom der verringerte Hormonspiegel bei Frauen in den Wechseljahren. Hitzewallungen sind in der Regel durch Schweiß gefolgt. Manchmal fühlen sich Frauen kalte oder warme Temperaturen trotz gekühlt. Viele Frauen profitieren, die Vitamin E, beginnend bei etwa 400 IE (Internationale Einheiten) zweimal täglich. Doch vor Selbstmedikation mit Kräutern oder Vitamin-Ergänzungen, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass solche Kräuter oder Vitamine werden nicht an Medikamente, die Sie derzeit nehmen zu interagieren.

Andere Frauen finden Linderung von Hitzewallungen durch das Trinken von Tees, die Traubensilberkerze, Dong oder Sarsparilla Quoi enthalten. Diese Kräuter sind häufig in vorgeformte Teebeutel in Ihrer natürlichen Bioladen gefunden und kann mit etwa 8 Unzen heißem Wasser für eine wirksame Entlastung gebraut werden.

Schlaflosigkeit


Viele Frauen in den Wechseljahren erleben eine Schlafschwierigkeiten, die, wenn es auf lange genug ist, kann zu Schlafmangel, Reizbarkeit, Unfähigkeit sich zu konzentrieren und Stimmungsschwankungen führen. Jasmin-Tee bietet effektive Linderung von Schlaflosigkeit und fördert die Entspannung und Ruhe. Jasmine enthält Serotonin, das zu verbessern Neurotransmitter im Gehirn, die den Schlaf fördern hilft. Serotonin kann auch in Lebensmitteln wie Bananen, Huhn und Pute finden.

Nachtkerzen ist eine weitere bewährte Heilmittel für Schlaflosigkeit und kann in Form von Kapseln erhältlich. Sie können zwischen zwei und acht Kapseln pro Tag, abhängig von der Schwere der Symptome.

Nachtschweiß


Nachtschweiß treten häufig während des Schlafes, was intensives Schwitzen und Wärme. Nachtschweiß folgen meist Hitzewallungen, sind aber tatsächlich ein heißer Blitz, der während des Schlafes auftritt, woraufhin Frauen zu werfen, erstreckt sich aus oder werden eingeweicht, eine Änderung der Nachtwäsche erfordern. Eine gängige Mittel gegen nächtliche Schweißausbrüche ist zwischen 10 bis 15 Tropfen des Herzgespann mit ein paar Schlucke Wasser in der Nacht statt, wenn geweckt. Keusche Beere hat auch lange verwendet worden, um die Häufigkeit und Schwere der Hitzewallungen und Nachtschweiß zu verringern, wenn für mindestens zwei bis drei Monate verwendet wird, mit mehr dauerhafte Wirksamkeit nach etwa einem Jahr von konsequenten Einsatz erreicht.