XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Ursachen der Augenfarbe ändern bei älteren Menschen

Für die meisten Menschen wird die Augenfarbe konsistent ein Leben lang bleiben, da die Farbe seiner Augen reift in der Kindheit und in der Regel bleibt die gleiche Farbe. In einem kleinen Prozentsatz von Menschen, jedoch verschiedene Faktoren können dazu führen, Augenfarbe, um im Alter zu ändern, während Krankheiten wie Glaukom kann auch Aussehen der Augen verändern.

Änderungen in der Augenfarbe


Die Farbe der Augen wird durch die Menge und Farbe der Pigmentkörnchen, Melanin bestimmt. Diese Körner variieren in der Farbe von einem neutralen Ton zu sehr dunkelbraun, mit dunkleren Augen durch dunklere Melanin oder einen höheren Grad von Melanin, und umgekehrt verursacht. Die Farbe der Iris durch Pigment in dem Stroma (das Bindegewebe der vorderen Lage der Iris) verursacht wird, und kann diese Farbe zu erleichtern, wenn die Menge an Pigmentgranulat im Stroma abnimmt, oder wenn die Granulate leichter Pigment. Im Gegensatz zu Haut und Haar, die Augen haben nicht Farbpigment synthetisieren die ganze Zeit, behalten aber das angesammelte Pigment im Stroma. Wenn das Pigment mit der Zeit verschlechtert, kann es zu einer Aufhellung der Augenfarbe führen.

Krankheit


Ein typischer Faktor, der dazu führen kann die Augen einer Person, um Farbe zu ändern, ist Krankheit. In der Tat könnte eine Veränderung der Augenfarbe ein Symptom für eine Krankheit sein Augen, so dass alle sichtbaren Farbwechsel sollte von einem Arzt untersucht werden. Einige der häufigsten Erkrankungen, die zu einer Veränderung der Augenfarbe führen können, sind Horner-Syndrom, Pigmentglaukom und Fuchs die Heterochromiezyklitis Iridozyklitis, die in der Regel treten am häufigsten bei älteren Menschen.

Genetik


Genetik hat viel mit, ob Sie Ihre Augen ihre Farbe ändern, während Sie altern, und 10 bis 15 Prozent der Kaukasier wird Veränderung der Augenfarbe erleben (Rennen mit dunkleren Augen in der Regel wenig Veränderung erleben, wenn sie älter) zu tun. Dies geschieht, weil die Menge an Melanin in der Iris mit der Zeit abnimmt, wodurch die Farbe der Iris zu verändern. Dies ist das gleiche Prinzip, das bewirkt, dass Haare, Farbe zu ändern, wie wir altern, und die Rate und Alter, in dem dies geschieht ist, kann variieren aufgrund genetischer Bestimmung.

Vergilbung


Eine weitere Änderung, die die Augen passieren kann, wenn wir älter ist das Auftreten von Vergilbung, ein recht häufiges Auftreten bei älteren Menschen. Dies geschieht, weil die chemische Zusammensetzung der Augenlinse kann variabel im Laufe der Zeit ändern, wie Proteine ​​in unterschiedlichen Anteilen als sie verwendet werden produziert. Diese chemischen Veränderungen können dazu führen, dass die Linse auf einem gelben Erscheinungsbild zu nehmen, wodurch die Linse "Transparenz und wodurch es zu etwas undurchsichtig werden.