XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Sporanox (Itraconazol) ist eine starke Droge, die Ärzte können vorschreiben, zu schweren Pilzinfektionen zu behandeln. Unter anderen Nebenwirkungen hat Sporanox mit schweren Leber (Leber) Toxizität in Verbindung gebracht, was in einigen Fällen, in Leberversagen und sogar Tod. Dies kann jedem passieren, aber die Ärzte können vorsichtig Bildschirm Patienten, um das Risiko von Leberproblemen zu reduzieren. Die Patienten müssen sich auch für potentielle leberbedingte Symptome zu überwachen.

Funktion


Sporanox ist eine 100-mg-Kapsel entwickelt, um schwere Pilzinfektionen zu behandeln. Dazu gehören Blastomykose, die die Knochen, Lunge und Haut wirkt; Histoplasmose, die die Blut, Herz und Lunge beeinflusst; Aspergillose, die die Nieren und Lungen beeinflusst; und Onychomykose, die die Finger- und Fußnägel infiziert. Sporanox Lösung zum Einnehmen (10 ml Dosen) wird zur Behandlung von Candidiasis (Pilzinfektion) der Speiseröhre, Mund und Rachen zu behandeln. Die zwei Formen des Sporanox kann austauschbar verwendet werden.

Side Effects


Nach Drugs.com kann häufige Nebenwirkungen Angst, Bursitis, Durchfall, Müdigkeit, Fieber, Gas, Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Verdauungsstörungen, Verletzungen, Muskelschmerzen, Nasennebenhöhlenentzündungen und, Übelkeit, Schmerzen, Hautausschlag, Infektionen der Atemwege gehören, Schwellungen durch Wassereinlagerungen, Harnwegsinfektion und Erbrechen. Weitere Nebenwirkungen, die mit der Lösung zum Einnehmen gesehen werden können, sind Rückenschmerzen, Blut im Urin, Atemnot, Schmerzen in der Brust, Husten, Austrocknung, Schluckbeschwerden, Hämorrhoiden, Hitzewallungen, Sprachstörungen, entzündeten Mund, Schlaflosigkeit, Lungenentzündung, Schüttelfrost, Schwitzen, Sehstörungen und Gewichtsverlust

Warnung


Ärzte sollten Sporanox nicht vorschreiben, zu jedermann mit Herzproblemen wie Herzinsuffizienz. Ärzte müssen sorgfältig die Risiken und Vorteile für Menschen mit Nierenerkrankungen oder solche mit Immunerkrankungen wie HIV / AIDS zu wiegen. Ärzte müssen auch sorgfältig befragen Patienten in Bezug auf andere Medikamente, die sie einnehmen, denn es gibt viele Medikamente, die mit Sporanox interagieren.

Leberschäden


Die US Food and Drug Administration eine 2009 Update für seine 2001 Verbraucherberatung in Bezug Sporanox. Ab März 2001 hatte die FDA 24 Fälle von Leberversagen möglicherweise mit Sporanox Verwendung verbunden, darunter 11 Todesfälle überprüft. Nach Angaben der US Food and Drug Administration (FDA), Anzeichen von Leberversagen sind Bauchschmerzen, dunkler Urin, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Hautverfärbungen (Gelbsucht) und Erbrechen. Bericht eines dieser Anzeichen sofort Ihren Arzt.

Überlegungen


Sie sollten den Einsatz von Sporanox einzustellen und lassen Sie Ihren Arzt, um andere mögliche Behandlungszyklen für Ihre Pilzinfektion zu bewerten. Ihr Arzt sollte Ihre Leberfunktion zu testen. Nach RxList.com, sollten Sie nicht weiter, oder starten Sporanox, wie kann die Situation nur noch schlimmer.