XXXXX.com  Home
Mobile  Hauptseite

Cayennepfeffer wird aus getrockneten Chilischoten gewonnen und ist oft als Speisewürze verwendet. Peppers kommen aus der Capsicum frutescens Pflanze und kann zu einem Pulver gemacht werden oder können ganze hinzugefügt werden, in Streifen, Stücke oder gewürfelt Bits, zu vielen Rezepten.

Identifizierung


Die Anlage produziert Cayenneschoten oder Paprika, die eine Schlüsselinhaltsstoff namens Capsaicin, eine Chemikalie, die die Paprika gibt ihr Schärfe und bewirkt, dass die explosive und Wärme gefüllten Reaktions afer nur einen kurzen Vorgeschmack auf die vielen Pfeffer erhalten haben.

Vorteile


Die regelmäßige Einnahme von Cayennepfeffer zu einer verbesserten Durchblutung, Linderung von Herzinfarkt, Krämpfe, Krampfadern, Verstopfung, Allergien, Halsschmerzen und Zahnschmerzen führen.

Überlegungen


Pflanzliche Präparate werden durch Wärmeeinheiten von 40.000, 60.000 oder 90.000 markiert. Je höher die Zahl, desto mehr Einfluss haben die Ergänzung und ebenso Spezialisten fordere Sie auf, diese bezeichnet 30.000 Wärmeeinheiten oder weniger vermeiden. Es wurde festgestellt schwächer und leicht verunreinigt werden.

Effekten


Nach Verbrauch von Cayennepfeffer, in den Mund nimmt eine sofortige Reaktion, die Alarmierung der Gehirn, dass etwas würzig-heiß ist auf dem Weg in den Magen. Als Ergebnis wird das Verdauungsorgan bereits vorbereitet im voraus zu erhalten und beginnen die Verdauung der Pfeffer und seiner Bestandteile.

Typen


Cayenne ist nur eine von einer Vielzahl von Peperoni, die als Lebensmittel verwendet werden, und Gewürze enthalten Capsaicin. Andere sind Jalapenos, Habaneros und Chile de Arbol.

Missverständnisse


Peperoni sind oft angenommen, dass die Ursache von Magenstörungen, wie Geschwüre sein; Jedoch ist das Gegenteil wahr. Da Cayennepfeffer tötet Bakterien im Magen, jetzt Forscher verknüpfen es mit Geschwür Prävention.

Expert Insight


In "Die gesundheitlichen Vorteile von Cayenne," Autor John Heiner, PhD, erklärt, dass Capsaicinoiden sind die Verbindungen, die Cayenne-Pfeffer heiß auf den Geschmack zu machen. Er verweist Nordihydrocapsaicin, die mildeste Verbindung, die nur halb so heiß wie Capsaicin und Dihydrocapsaicin --- die beiden intensivsten Verbindungen. Homodihydrocapsaicin wird gesagt, subtiler zu sein als die anderen drei, dass die Schärfe nicht sofort spürbar, aber Minuten nach der Einnahme, Taubheitsgefühl und Brennen überholen den Mund, Zunge und Rachen.