XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Einrichten eines IV-Schlauch in der perfekte Weg ist von wesentlicher Bedeutung, um den Vorfall nichts unerwünschte Geschehen in der Bluttransfusionsverfahrens zu verhindern. Bluttransfusionen ist eine Prozedur durchgeführt, um das Niveau des Blutes in den Körper wieder auffüllen. Es ist wichtig, den hygienischen Bereich zu halten, während der Durchführung des Verfahrens der Bluttransfusion, um jede Art der Infektion in den Körper zu verhindern. Zuführen von Blut durch das Medium der intravenösen Infusion ist die schnellste Art der Wiedergewinnung der normalen Blutspiegel im Körper. Der Blutverlust kann aufgrund irgendeiner Verletzung oder als Reaktion auf eine chronische Erkrankung wie Anämie, unkontrollierbare Menstruationszyklus oder eines malignen Zustands auftreten.

Anleitung


1. Reinigen der Oberfläche des entsprechenden Handgelenk (in dem die Kanüle muss für die Transfusion gestellt werden).

•  Coat die Kanüle mit einem Antigerinnungslösung, wie Natriumchlorid. Auf diese Weise kann die Koagulation von Blut in einem der Enden der Kanüle zu verhindern.

•  Befestigen Sie das eine Ende des 3-Wege-Kanüle zur Blutschlauch.

•  Spritzen Sie die Antikoagulans-Lösung in die Vene des Handgelenks und lassen Sie die Nadel an Ort und Stelle.

•  Lösen Sie die Spritze von der Nadel. Drücken Sie das Venen beim Entfernen der Spritze.

•  Schließen Sie das andere Ende der Kanüle an der Nadel. Die intravenöse Setup ist jetzt abgeschlossen Bluttransfusionsverfahrens.

Tipps und Warnungen


  • Vor dem Anschließen der Blutschlauch auf den Blutbeutel, stellen Sie sicher, es gibt keine Luftblase in der Blutbeutel. Wenn eine vorhanden ist, sollte es durch Aufstocken der Tasche entfernt werden.