[Artikel] Levophed Side Effects

by admin

Levophed ist ein Medikament, ähnlich wie Adrenalin zur Behandlung von lebensbedrohlichen Blutdruckabfall Ebenen Nutzer zu behandeln. Dieses Medikament wirkt durch Verengung der Blutgefäße, was wiederum den Blutdruck Kräfte im Körper zu erhöhen. Wie bei den meisten Blutdruckmedikamente, gibt es eine Reihe von Nebenwirkungen, die aus der Verwendung Levophed auftreten kann.

Häufige Nebenwirkungen


Nebenwirkungen mit diesem Medikament verbunden sind, schließen allergische Reaktion, Nesselsucht, Atembeschwerden, die Verschärfung der Brust, Hautausschlag und Schwellungen von Lippen, Zunge und Mund. Während diese gelten als die häufigsten Nebenwirkungen bei der Verwendung Levophed verbunden sind, beeinflussen sie nur eine kleine Anzahl an Benutzern.

Schwere Nebenwirkungen


Es gibt auch eine Reihe von schweren Nebenwirkungen bei der Verwendung Levophed verbunden. Dazu gehören Taubheitsgefühl in den Armen und Beinen, Atembeschwerden, Übelkeit, Erbrechen, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Herzrhythmusstörungen, unregelmäßige Wasserlassen Muster, bläulichen Lippen und Haut, Reizung an der Injektionsstelle, plötzliche Kopfschmerzen, Sehstörungen und häufig Ungleichgewicht. Diese Nebenwirkungen sind sehr selten und haben keinen Einfluss auf eine große Anzahl von Benutzern.

Wichtige Sicherheitshinweise


Vor Beginn der Verwendung dieser Medikamente, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie aus einer der folgenden Erkrankungen leiden: Bluthochdruck, Asthma, Überfunktion der Schilddrüse oder einer Sulfit-Allergie. Wenn Sie eine dieser Bedingungen haben, können Sie nicht in der Lage Levephed zu nehmen sein oder eine angepasste Dosierung erforderlich. Dieses Medikament wird als FDA Schwangerschaft Kategorie C aufgeführt und kann für ein zukünftiges Baby schädlich sein.

Verwendung


Immer Levophed genau, weil er von Ihrem Arzt und nie in Dosierungen größer als das, was auf dem Etikett empfohlen vorgeschrieben. Das Medikament wird als Injektion in eine große Vene des Körpers verabreicht. Das Verfahren sollte von einem Arzt oder einer Krankenschwester in einem professionellen medizinischen Umfeld durchgeführt werden. Levophen ist in der Regel unter Notfall Umständen als Last-Minute-Behandlungsoption gegeben.

Warnung


Wenn Sie eine der oben genannten Nebenwirkungen auftreten, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Wenn eine Überdosierung vermutet wird, kontaktieren Sie Ihren lokalen Gift Center und Kopf in die Notaufnahme so schnell wie möglich.

Levophed ist für die Behandlung von Blutdruckstörungen und sollte nie für einen anderen medizinischen Zustand, wenn nicht ausdrücklich von Ihrem Arzt verschrieben werden soll.