XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Anhörung der Diagnose der Alzheimer-Krankheit ist eine erschreckende Erfahrung für den Patienten und ihrer Familie. Tatsache ist, dass 50 bis 70% der Fälle gedacht, Demenz infolge der Alzheimer-Krankheit sind. Es gibt kein bekanntes Heilmittel und Alzheimer ist eine progressive und tödlich verlaufende Krankheit. Entscheidungen müssen von den Patienten und ihren Familien so weit wie die Patientenversorgung betroffen werden. Einige Familien finden es am besten, für die Pflege ihrer Lieben zu Hause. Mit Einsicht und Unterstützung, ist es möglich, Ihr Familienmitglied sicher zu Hause zu halten.

Anleitung


1. Forschung die Ins und Outs der Alzheimer-Krankheit. Zeit verbringen, um die Symptome und die Prognose von Patienten mit Alzheimer-kennen. Achten Sie darauf, den Patienten Gesundheits-Provider viele Fragen zu stellen. Also, stellen Sie sicher, dass der Patient Gesundheits-Provider ist offen und ehrlich mit Ihnen, die Pflegeperson. Stellen Sie Fragen darüber, wie Sie am besten Pflege für Ihre Liebsten und fragen, was zu bei der Pflege für diese Person erwarten.

2. Struktur und planen Sie jeden Tag für die Alzheimer-Patienten. Es ist sehr vorteilhaft für die Patienten, um ihre täglichen Aufgaben um die gleiche Zeit jeden Tag tun. Diese Aufgaben umfassen Baden, Anziehen, Zähneputzen, Haare bürsten und Essen Mahlzeiten. Seien Sie konsequent und diskutieren die Routine mit ihnen.

3. Ermutigen Sie Ihre Liebsten in verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen. Haben sie dir zu singen, bei der Hausarbeit helfen, den Hund füttern, helfen Sie mit einer Aufgabe oder etwas zu tun, die anregen und unterhalten sie werden. Es ist wichtig für die Alzheimer-Patienten, um geliebt und von ihrer Familie gebraucht.

4. Finden Sie eine Art von Unterstützung für sich. Für einige Betreuer, kann dies das die Beteiligung an einem öffentlichen Hilfegruppe. Für andere kann es sein, dass Freunde und Familie zu treffen dieses Bedürfnis. Pflege eines Alzheimer-Patienten ist in jeder Hinsicht schwierig. Es ist physisch und emotional belastend. Es ist wichtig, sich selbst zu nehmen, so dass Sie für Ihre Liebsten kümmern kann.

5. Installieren Sie Sicherheitsausrüstung und Hardware, wenn der Patient beginnt Anzeichen von Instabilität. Einfache Kindersicherung Produkte sollten gut funktionieren. Es wird notwendig, Alzheimer-Patienten im Falle sie die Herdplatte eingeschaltet lassen zu schützen oder zu versuchen, das Haus in der Mitte der Nacht zu verlassen.

6. Fragen Sie nach Hilfe von anderen, wenn die Zeit kommt, dass der Patient nicht allein überhaupt verlassen werden. Fragen Sie andere Familienmitglieder oder Freunde um Hilfe oder mieten ein Haus Gesundheitspflegeperson. Die Alzheimer-Patienten Gesundheits-Provider kann Ihnen helfen, eine Entscheidung zu treffen, wenn die Zeit kommt, um für Hilfe von außen zu suchen.

Tipps und Warnungen


  • Ein gutes Verhältnis mit den Patienten Gesundheits-Provider. Sie werden Ihren Partner in dieser Reise sein.
  • Versuchen Sie nicht, für eine Alzheimer-Patienten durch Ihr Selbst Pflege 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Sie müssen etwas Hilfe zu bekommen. Sie den Patienten nicht allein zu lassen, nachdem sie zeigt extreme Alzheimer-Symptome beginnen.