XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Piles, auch als Hämorrhoiden genannt, sind eine unangenehme Magen-Darm-Zustand, ähnlich wie Krampfadern der rektalen und Analbereich. Sie werden häufig durch chronische Verstopfung verursacht, Pressen beim Stuhlgang und übermäßiger auf der Toilette sitzend.

Symptome: Interne Piles


Die Symptome von Hämorrhoiden, insbesondere internen Hämorrhoiden, kann hellrot rektale Blutungen, Prolaps und rektale Juckreiz einschließen. Typischerweise sind interne Hämorrhoiden schmerzlos, aber unaufhörlichen Juckreiz kann zu Reizungen führen.

Symptome: Externe Piles


Symptome von externen Hämorrhoiden gehören rektale Schmerzen, Hautreizungen, Brennen, rektale Juckreiz und Blutungen. Externe Hämorrhoiden zeigen sich auch als externe Pauschal außerhalb der rektalen Bereich; sie thrombosierten geworden kann und bilden ein Blutgerinnsel.

Symptome: Pruritus


Interne und externe Hämorrhoiden können Pruritus, eine unangenehme Zustand, der durch die Sammlung von winzigen Teilchen von Stuhl und Schleimhäute in der rektalen Bereich verursacht verursachen. Wisch häufig um das Jucken kann den Zustand verschlimmern. Die Symptome von Hämorrhoiden, die Pruritus ani umfassen kann mit topischen oder rektal verabreicht Salben behandelt werden.

Symptome: Schwierigkeitsgrad Sitzen


Die Symptome von Hämorrhoiden üblicherweise sind Schwierigkeiten Sitzen. Personen, die über einen längeren Zeitraum an ihren Arbeitsplätzen sitzen finde diese Herausforderung. Durch die Verwendung eines Donut Kissen kann hemorrhoidal Druck entlastet werden.

Überlegungen


Die Symptome von Hämorrhoiden können auf die täglichen Aktivitäten stören. Viele Behandlungen stehen zur Verfügung, angefangen von Over-the-counter topische Zubereitungen zur Operation. Piles kann eine chronische Erkrankung geworden und sollte vom Arzt ausgewertet werden, um geeignete Behandlungsmöglichkeiten zu bestimmen.