XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie man einen japanischen Steingarten bauen

Japanische Steingärten sind nur mit Felsen und hellen Kies. Fünf verschiedene Arten von Steinen verwendet werden kann und sie Inseln symbolisieren. Hellen Kies, die Wasser rund um die Inseln symbolisiert wird auch zugegeben und in verschiedenen Mustern, die symbolischen Wellen rund um die Inseln zu bilden geharkt. Es ist einfach, einen japanischen Steingarten, auch als bekannt bauen "Karesansui," und es ist eine wunderbare Tätigkeit für fast alle Altersgruppen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen japanischen Steingarten zu bauen.

Anleitung


1. Wählen Sie ein Feld und füllen es auf halbem Weg an die Spitze mit Sand oder Kies. Schütteln Sie die Box zum Ausbalancieren der Sand oder Kies und machen es so glatt wie möglich.

2. Verwenden Sie Ihre Gabel und zeichnen ein Muster in den Sand oder Kies. Machen Sie Ihre Bewegungen langsam und zielgerichtet. Die Idee ist es, eine Atmosphäre, in der Sie sich frei fühlen, zumindest für ein paar Momente in einer Zeit spielen und experimentieren, sowohl körperlich als auch mental, zu schaffen.

3. Ordnen Sie Ihre Kiesel, Steine ​​und Felsen in ein Muster, das beruhigend auf Sie zu sein scheint. Sie können sie allein oder in Gruppen zu platzieren. Verwenden Sie keine Stein, der Sie stört in keiner Weise, auch ihre Farbe, Form oder Größe. Einmal platziert, Rechen den Sand oder Kies rund um die Kieselsteine ​​oder Steine ​​in einem kreisförmigen Muster.

4. Stellen mehr als einen japanischen Steingarten. Halten Sie ein für sich selbst und geben einen weg, um einem Freund oder jemand anderes, der einen beruhigenden Einfluss in ihrem Leben nutzen könnten.