XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Ohrenschmerzen sind selten lebensbedrohlich, kann aber sehr schmerzhaft sein. Oft durch Infektionen verursacht wird, kann Ohrenschmerzen akuten Schmerzen im Ohrbereich, Schwellungen, Entzündungen und Fieber. Bleibende Hörschäden können auftreten, wenn ein Ohrenschmerzen ist unbehandelt. Es gibt einige kostenlose Hausmittel, Heilmittel Ohrenschmerzen helfen können, aber wenn das Problem nicht auf die häusliche Pflege zu reagieren, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Diät


Trinken Sie 8 bis 10 Gläser Wasser pro Tag. Keeping hydratisiert ist wichtig, vor allem, wenn ein Ohrenschmerzen mit Fieber begleitet. Beseitigen Sie alle Milchprodukte aus Ihrer Ernährung, da sie dazu neigen, Schleimabsonderung verursachen. Vermeiden Sie Fruchtsäfte, frittierten Lebensmitteln, Zucker und MSG, wenn Sie Ohrenschmerzen haben. Diese Lebensmittel können die Ohrenschmerzen verschlimmern.

Remedies


Schlaf mit dem Kopf aufgestützt auf ein Kissen. Dies wird helfen, die Flüssigkeit in den Ohren von entleert die Rückseite der Kehle zu stoppen. Drainage kann zu Reizungen im Hals verursachen und verbreiten eine Infektion. Legen Sie ein warmes Heizkissen (nicht zu heiß) oder Wärmflasche über dem Ohr, mit dem Schmerz zu helfen.

Teebaumöl Remedy


Legen Sie zwei Tropfen Teebaumöl in Ihrem gequälten Ohr mit einer Pipette vor dem Schlafen. Lose platzieren Sie einen Wattebausch im Ohr, um die Teebaumöl in den Gehörgang zu halten. Entfernen Sie die Baumwolle in den Morgen. Legte zwei Tropfen Wasserstoffperoxid im Ohr. Legen Sie sich auf Ihrer Seite mit Ihren betroffenen Ohr auf. Lassen Sie die Peroxid-Blase für zumindest auf Minute. Verwenden Sie ein Wattestäbchen zur Reinigung des Ohres. Spülen Sie das Ohr mit zwei Tropfen Apfelessig. Der Essig wird als Antiseptikum zu handeln. Haben diese Behandlung bis zu fünf Nächte zu heilen Ihre Ohrenschmerzen.

Schwimmer Ohr Abhilfe


Mischen Sie 1 Unze Apfelessig mit 1 Unze von Isopropylalkohol in einer Tropfflasche. Legen Sie zwei Tropfen in jedes Ohr nach dem Schwimmen, um das Wasser in den Ohren gefangen trocknen.