XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Osteoarthritis ist eine der häufigsten Formen von Arthritis. Es ist eine degenerative Erkrankung, bei der der Knorpel zwischen den Gelenken in beginnt zu brechen. Es ist typischerweise eine Funktion des Alterns. Der Zustand wird verursacht, wenn der Wassergehalt des Knorpels zwischen den Gelenken anzusteigen beginnt, während der Proteingehalt (das Polster) zu sinken beginnt. Behandlungen können aus Over-the-counter Schmerzmittel (wie Paracetamol und Ibuprofen), Chirurgie reichen. Es gibt keine spezifische Behandlung für die Degeneration zu stoppen und das Ziel der Behandlung ist praktisch immer Schmerzreduktion. Es gibt pflanzliche Alternativen, die dazu beitragen, einige der Symptome lindern können.

Ingwer


Ingwer ist eine Wurzel, die entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen, arthritische Symptome lindern können besitzt. Es kann in Form von Tee oder Kapsel eingenommen werden.

Capsaicin


Capsaicin, eine Substanz aus Chilischoten, wurde verwendet, um die Schmerzen im Zusammenhang mit Osteoarthritis zu reduzieren. Es wird in der Regel topisch in einer Creme, aufgebracht.

Boswellia


Boswellia ist ein Kraut, das in ähnlicher Weise wie nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) wirkt und wurde berichtet, dass einige der Schmerzen der Arthrose zu lindern. Es ist in Tablettenform erhältlich.

Teufelskralle


Teufelskralle ist ein Kraut mit beiden entzündungshemmende und schmerzstillende Eigenschaften. Es wird seit Jahrhunderten in Afrika verwendet worden, um arthritischen Schmerzen zu behandeln. Es wird typischerweise in Form von Kapseln gemacht.

Selleriesamen


Selleriesamen hat entzündungshemmende Eigenschaften, die es sinnvoll, im Umgang mit arthritischen Schmerzen zu machen. Es ist in Kapselform.