XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Läufer Schmerzen am Sprunggelenk wird durch eine übermäßige Menge von Stress auf Sehnen und Muskeln im Sprunggelenk verursacht. Es gibt ein paar wichtige Sehnen, die durch Stämme oder Entzündungen, einschließlich der Achillessehne, die größte und stärkste im Körper beeinflusst werden kann. Peroneus (Innenteil Knöchel), vordere und hintere Schienbeinsehnen kann auch aufflammen während der Ausführung. Die Behandlung kann umfassen Ruhe, Eis, Medikamente und Rehabilitationsübungen.

Überlegungen


Schmerzen am Sprunggelenk ein Läufer wird oft durch ihre Schuhe verursacht. Sobald die Einsätze und Innenstütz Schuhe zermürben, bieten sie nicht die richtige Unterstützung für die Läufer. Schuhe zu wechseln kann helfen, Schmerzen am Sprunggelenk. Auch kann die Art der Oberfläche oder Neigung des Geländes eine Person läuft auf verursachen Schmerzen am Sprunggelenk. Running up Pisten bringt mehr Stress auf der Achillesferse, die Entzündungen und Schmerzen anspornen kann. Eine härtere Oberfläche ist auch härter auf den Knöchel.

Auswirkungen der Ruhe und Eis


Läufer, die Schmerzen im Sprunggelenk erleben wird oft gesagt, um sich auszuruhen und zu bleiben weg von ihren Füßen für mehrere Tage. Dies verhindert eine weitere Verschärfung der Belastung oder Verletzungen und gibt dem Eis Zeit, um Entzündungen und Schmerzen zu reduzieren. Eis steuert Entzündungen und Schmerzen durch die Beschränkung Blut und Lymphe Fluss in den Bereich (Vasokonstriktion). Eis kann den ganzen Tag angewendet werden, um Entzündungen und Schmerzen, indem Sie zu reduzieren. Eis ist sehr wirksam bei der Verringerung Schmerzen am Sprunggelenk, wenn sie gegen das betroffene Gebiet im 20-Minuten-Takt verdichtet wird. Erhöhen Sie die Füße über dem Herzen kann auch helfen, die Kontrolle der Entzündung und Schmerzen.

Arten von Medikamenten


Entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen und Naproxen kann helfen, Schmerzen am Sprunggelenk eines Läufers. Diese Medikamente sind COX-2-Hemmer. Sie verhindern, dass die Überproduktion von COX-2-Enzyme und Prostaglandine (Chemie), die natürliche Reaktion des Körpers auf Stress oder Verletzungen Knöchel ist. Ärzte können Steroide verschreiben, wenn ein Läufer hat schwere Schmerzen am Sprunggelenk.

Andere Behandlungsarten


Läufer können Schwellungen und Schmerzen, indem Sie ein paar einfache Dehnübungen lindern. Zum Beispiel, wenn er den Ball von dem Fuß an der Wand und Dehnen der Knöchel können zur Förderung der Blut (mit seinen heilenden Eigenschaften) fließen, um den betroffenen Bereich. Einfaches Bewegen der Fuß nach vorne und zurück oder auf jeder Seite können die Sehnen zu dehnen, entlasten Dichtheit und helfen, einen Läufer zu überwinden Schmerzen. Ein Läufer kann auch Licht Kalb wirft mit Hanteln zu tun, um ihre Schmerzen zu lindern. Injurytreatment.com legt nahe, dass die "Stärkung der Programme nur gestartet wird, wenn die Verletzung ist nicht schmerzhaft zu berühren." Läufer können auch Schmerzen lindern durch das Massieren ihre Knöchel, die Steifigkeit entlastet und fördert die Heilung durch die Stimulierung des Blutflusses.

Warnung


Die Menschen sollten besonders vorsichtig mit Achillessehnenschmerzen sein, da es zu einer gerissenen Achillessehne führen. Sprinter besonders anfällig für einen gerissenen Achillessehne sein. Eine podologische Sportmediziner, Dr. Stephen M. Pribut, heißt es, dass "Kräfte bis zu 12 mal Körpergewicht kann während Sprint entstehen." Diese Kraft kann leicht dazu führen, ein Läufer zu schlimmer Schmerz, wenn die Sehnenrisse leiden.