XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Jährliche Sichtkontrollen zeigen in der Regel eine Änderung in Sicht. Das bedeutet, neue Brillenglas mit den sich ständig ändernden Sehstörungen einzustellen. Das neue Rezept korrigiert Vision, sondern die Veränderung kann zu Problemen führen. Dieses Unbehagen ist die Wirkung der Augen der Anpassung an ein neues Rezept. Es gibt ein paar Möglichkeiten, um zu einem neuen Paar eine Brille anzupassen zeitiger Minimierung resultierende Unbehagen.

Anleitung


•  Machen Sie Pausen. Jeder einmal in eine Weile, nehmen Sie die neue Brille für ein paar Minuten. Giving die Augen ein wenig Zeit zum Entspannen hilft, Belastung durch Überanstrengung sie von konstanten Einstellung zu vermeiden.

•  Auf den ersten, nur tragen die neuen Korrekturgläser, wenn notwendig.

•  Schalten Sie sie aus. Tragen Sie die neue Brille für eine Weile, dann tragen die alten. Zurückschalten auf die alte Brille ermöglicht den Augen einige Zeit um sich zu entspannen, während das Tragen der neuen lässt sich die Augen an diejenigen verwendet. Im Laufe der Zeit erhöhen die Menge der Zeit, die neue Brille getragen werden, bis es nicht notwendig, die alten überhaupt tragen.

•  Achten Sie auf Probleme. Kopfschmerzen, Schwindel und trockene Augen sind häufige Probleme aus einer anderen verschreibungspflichtigen resultieren. Wenn diese auftreten, nehmen Sie nur die Brille so schnell wie möglich, und lassen Sie sie ab, bis die Symptome abklingen.

Tipps und Warnungen


  • Viele Menschen haben keine Probleme beim Umstieg auf neue Brille. Versuchen Sie tragen sie die ganze Zeit auf den ersten, und weiter, wenn es keine Probleme gibt.
  • Die Probleme mit neuen verschreibungspflichtigen Brillen verbunden sind, sollten extrem kurzer Dauer sein. Wenn sie für mehr weiter als ein paar Tage, besuchen Sie die Augenarzt oder Optiker wieder neu zu bewerten, die Verschreibung. Langfristige Probleme auf eine falsche Rezept.