XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Sauerstoff ist wichtig für unsere Energie und Gesundheit. Es sei denn, der Körper bekommt genug Sauerstoff, Symptome wie Müdigkeit, Hyperventilation, können Ohnmacht entstehen und in extremen Fällen kann sogar zum Tod kommen.

Rolle von Sauerstoff


Jede Änderung in der Sauerstoffkonzentration beeinflusst die Art der Körper atmet. Die benötigten Konzentrationen von Sauerstoff variieren von Person zu Person, und es beruht ausschließlich auf der bodyâ € ™ s Fähigkeit, sich anzupassen und zu kompensieren niedrigen Sauerstoff. Oxygen ist ein unverzichtbares Element in der Tag-zu-Tag Überleben der Menschen wie der Körper nutzt es für Energie. Die Zellen im Körper brauchen Sauerstoff, um sie am Leben zu halten.

Das Atmungssystem


Der Prozess der Atmung beinhaltet die Einnahme in der Luft und dann vertreiben sie. Luft in den Lungen Muskeln erweitern die Brust nach außen. Dann wird die Muskeln kontrahieren diese Luft wieder heraus zu zwingen. Es ist eine einfache, elegante und wesentlicher Prozess für die Bewegung von Sauerstoff in den Körper. Luft bewegt sich dann durch die Luftröhre in die Lunge an welchem ​​Punkt das Hämoglobin in den roten Blutzellen transportieren Sauerstoff zum Herzen. Schließlich das Kohlendioxid in der Lunge zurück, damit er ausgeatmet werden kann.

Verkehr


Die Luft geht durch die Bronchiolen bis sie kleine Luftsäcke genannt Alveolen erreicht. Hier winzigen Blutgefäßen führen das Blut Vergangenheit dieser Alveolen zum Nachfüllen mit frischem Sauerstoff. Die Kapillaren führen das sauerstoffreiche Blut von den Lungen in den linken Ventrikel des Herzens. Von dort wird sie an alle anderen Teile des Körpers durch die Arterien gepumpt.

Die Zellen erhalten den Sauerstoff im Blut für die Erneuerung und die Abfallprodukte wie Kohlendioxid aus den Zellen durch die Adern an den rechten Ventrikel des Herzens aufgenommen und transportiert. Es gibt sehr wenig Sauerstoff im Blut links ab und das meiste davon ist Abfallprodukte. Das Blut wird dann zurück in die Lungen gepumpt und das Abfallmaterial gelangt aus den Kapillaren in den Alveolen. Dies wird ausgewiesen, wenn die Ausatmung erfolgt und das Kohlendioxid aus dem Körper ausgeschieden.

Die zellulären Prozess


Zelluläre Prozesse benötigen Sauerstoff, um die aus der Nahrung aufgenommen Kalorien zu verbrennen. Das allgemeine Verfahren, das verwendet wird, um Nahrung in Energie umwandeln heißt Atmung. Das ist das Gegenteil der Photosynthese, in denen Pflanzen wandeln Energie in Zucker. Atmung macht genau das Gegenteil, indem Zucker in Energie. Eine kreisförmige Sequenz genannt Zitrussäure-Zyklus oder die Krebs-Zyklus Laufwerke diesen Vorgang innerhalb der Zelle. Das Verfahren ermöglicht die Speicherung von Energie in dem Molekül Adenosintriphosphat (ATP), und dieser Prozess verbraucht Sauerstoff und erzeugt Kohlendioxid und Wasser.

Lebenselement


Die Anwesenheit von Sauerstoff gibt dem Körper die Möglichkeit, Nahrung in Energie umzuwandeln, und dies erfolgt im wesentlichen auf die gleiche Weise in den Nerven, Muskeln, Herz und allen Körpergeweben. Wenn der Sauerstoff entzogen, Zellatmung kommt schließlich zum Stillstand, und die Zellen sterben.

Die Bausteine ​​der Proteine ​​(Aminosäuren), haben Sauerstoff in ihnen und daher Proteine ​​haben auch Sauerstoff als Teil ihrer molekularen Struktur. Es ist das gleiche mit Kohlenhydraten und Fetten. Da diese Moleküle umfassen, die den Hauptteil des Körpergewebes, Sauerstoff damit eine wesentliche Komponente in dem Material, aus dem der menschliche Körper selbst.