XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Isopropylbenzol die Summenformel, C9H12, deutet darauf hin, dass nur zwei unterschiedlichen Komponenten bilden diese Verbindung: Kohlenstoff und Wasserstoff. Dies ist nur teilweise richtig, aber. Als Ergebnis ihrer Orientierungen bezüglich verschiedenen Kohlenstoffen werden einzelne Wasserstoffatome innerhalb Isopropylbenzol als "von einer anderen Reihenfolge." Praktisch bedeutet dies bestimmte Wasserstoffe sind anfälliger für eine gemeinsame Reaktion als "brominization" als andere bekannt und als solche werden als unterschiedliche Einheiten sein.

Aromatischen Wasser


Die reaktivste Vielzahl von Wasserstoff in Isopropylbenzol gefunden ist "aromatisch" Wasserstoff, von denen es fünf, die jeweils mit einer der Kohlenstoffe in hexagonal Benzols gebunden "Ring". Wenn Isopropylbenzol wird in Gegenwart einer Verbindung, die Brom enthält, eingesetzt werden, sind diese fünf aromatischen Wasser Bromatome 'einfachste vorbei. Räumlich leitet starren Ringform des Benzols aus dem Doppelausgleich aller seiner Kohlen zueinander; die Wasserstoffatome von der Hauptstruktur vorsteht gelassen.

Aliphatische Wasserstoffe


Weiter entlang der Kette sind die "aliphatischen" Wasserstoffatome, die Bindung an die beiden Kohlenstoffatome von Isopropylbenzol, welche weder in den Benzolring oder direkt an sie gebunden sind. Da diese Kohlenstoffe kommen aus der sogenannten "Benzylposition" Kohlenstoffs, der Isopropylrest (C3H7) an den Benzolring (C6H5) verbindet, deren jeweiligen Wasserstoffe, wie die aromatischen, sind empfindlich gegenüber jeder Bromatome schwebend in Lösung Nähe gelassen. Aliphatischen Wasserstoffen kommen in drei Varianten - primäre, sekundäre und tertiäre - von denen die in Isopropylbenzol fand als erste qualifizieren.

Benzylischen Wasserstoffe


Wenigsten reaktiv aller Wasserstoffatome in Isopropylbenzol ist das einsame "Benzylposition" Wasserstoff, der an das Kohlenstoffverbindungs ​​den Isopropylrest steht an den Benzolring gebunden ist. Wie ist der Fall mit aliphatischen Wasserstoffen, auftreten benzylischen Wasserstoffatome in primäre, sekundäre und tertiäre Bestellungen - seit Benzylkohlenstoff Isopropylbenzol das hat nur eine Wasserstoff kommen aus, wird diese Wasserstoff als tertiäre. Es ist die stabilste Wasserstoff in der gesamten Verbindung, durch eine Benzolring auf einer Seite und einen T-förmigen Isopropylrest anderer abgeschirmt.