XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Nervenschäden kann mild sein, aber es kann auch stark genug, um die Lebensqualität zu beeinträchtigen. Es kann als die Folge einer Verletzung auftreten, eingeklemmter Nerv, Ischias, Infektionskrankheiten, Blutgerinnsel oder periphere diabetische Neuropathie oder. Laut der Neuropathie Association, mehr als 20 Millionen Amerikaner leiden derzeit unter einer peripheren Neuropathie allein (siehe Referenz 1). Symptome von Nervenschäden können je nachdem, ob motorische, sensorische oder autonome Nerven betroffen sind, variieren. Obwohl die meisten Nervenschäden ist vorübergehend und heilt mit der Zeit, die Länge der Erholung hängt von der Art und Ausmaß des Schadens.

Anleitung


•  Stellen Sie einen Termin mit Ihrem Arzt für eine gründliche körperliche Untersuchung, um festzustellen, das zugrunde liegende Problem zu sehen. Ihr Arzt kann eine MRT-Untersuchung, Ultraschall oder andere diagnostische Tests bestellen. Die Ursache der Nervenschädigung kann einen Unterschied in den Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

•  Nehmen Sie Medikamente, um Nervenschmerzen zu lindern. Ärzte verschreiben oft trizyklische Antidepressiva und krampflösende Medikamente, die Schmerzen lindern helfen kann, indem die elektrische Aktivität in den Nerven. Niedrige Dosen von Antidepressiva lindern Nervenschmerzen durch eine Erhöhung der Konzentration bestimmter Neurotransmitter, die Schmerzsignale an das Gehirn zu regulieren.

•  Kontrollieren Sie Ihre Blutzucker-und Cholesterinspiegel zu halten gesund durch Ernährung. Hohe Blutzuckerspiegel über die Zeit kann die Nerven beschädigt. Gerade Ihr Gewicht, nicht zu rauchen, senkt den Blutdruck, die Begrenzung, wie viel Alkohol Sie trinken und die Ausübung der hilft, das Nervenschäden von diabetischer Neuropathie verlangsamen.

•  Termine Besuche zu einem Physiotherapeuten. Wenn Kribbeln, Taubheitsgefühl, Schmerzen und Muskelschwäche sind Symptome von Nervenschäden, kann ein Physiotherapeut Heilgymnastik, manuelle Manipulation, elektrische Stimulation, Wärme, Massage und andere Behandlungsmethoden zu verwenden, um die Nerven zu stimulieren und zu stärken und Beweglichkeit zu verbessern, die Bereich des Körpers beeinflusst.

•  Denken Sie über alternative Behandlungsansätze. Akupunktur wirkt durch Hemmung der körpereigenen Schmerzwahrnehmung. Der Einsatz von Akupunktur zusammen mit traditionellen medizinischen Behandlung und Aufrechterhaltung einer gesunden Lebensweise kann helfen, die Erholung beschleunigen. Genug Qualität Schlaf, Essen eine nahrhafte Diät, Stress zu reduzieren und helfen dem Körper schneller heilen.

•  eine Operation, um den Nerv zu reparieren oder den Druck auf einem gestreckten Nerv. Eine Operation ist manchmal notwendig, um neuropathische Schmerzen zu behandeln, vor allem, wenn Nervenschäden wirkt sich auf die peripheren Nervensystems. Operation in der Regel nicht angeboten wird, bis andere Behandlungsmöglichkeiten versagt haben. In vielen Fällen können Dekomprimieren Nerven Schmerzen zu lindern und Wiederherstellung Sensation.