XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

OSHA Schulungsanforderungen für Seilbahnen

Die Occupational Safety and Health Administration erfordert Sicherheitstraining für den Betrieb von Antennenanlagen. § 1926.453 wurde speziell für die Arbeitsbühnenanforderungen geschrieben. Mehrere Abschnitte 29 CFR Umriss allgemeinen Sicherheitsausbildungsanforderungen.

29 CFR 1926,453


Dieser Abschnitt bietet eine Anleitung für Apparatebau, Bewegung, Sicherheit und Ausbildung für Aufstiegsanlagen. Absatz (b) (2) (ii) heißt es: "Nur autorisierte Personen sind eine Seilbahn zu betreiben."

29 CFR 1.926,32


In diesem Abschnitt werden Definitionen. Absatz (d) beschreibt eine autorisierte Person als "eine Person zugelassen oder von seinem Arbeitgeber, um eine bestimmte Art von Aufgabe oder Aufgaben zu erfüllen oder zu einem bestimmten Ort oder den Orten auf der Baustelle sein."

29 CFR 1926,269


Wenn Aufstiegsanlagen sind um einen elektrischer Gefährdung eingesetzt werden, wie beispielsweise elektrische Leitungen, muss der Betreiber gemäß § 1926.269 geschult werden. Absatz (p) (4) beschreibt diesen Bereich.

29 CFR 1.926,21


In diesem Abschnitt werden allgemeine Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen. Absatz (b) (2) heißt es: "Der Arbeitgeber hat jedem Mitarbeiter in der Erkennung und Vermeidung von unsicheren Arbeitsbedingungen sowie den für seine Arbeitsumgebung zu steuern oder eine Gefährdung oder eine andere Belastung durch Krankheit oder Verletzung zu beseitigen Vorschriften zu unterweisen."

29 CFR 1.926,20


Absatz (b) (4) heißt es: "Der Arbeitgeber hat nur die Mitarbeiter durch Ausbildung oder Erfahrung, um Geräte und Maschinen zu bedienen, qualifiziert zu ermöglichen."