XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie funktioniert Darmkrebs auf den Körper?

Darmkrebs-Übersicht


Während die Ursache von Darmkrebs ist noch unbekannt, so ist die Heilung. Darmkrebs ist eine der tödlichsten Formen von Krebs, die zweite in der Reihe, um Lungenkrebs, der die meisten Opfer in den letzten Jahren gefordert hat. Ärzte arbeiten ständig daran, um mehr über Darmkrebs, Behandlungsmöglichkeiten und Risikofaktoren, wie fast 50.000 Menschen sollen von Darmkrebs sterben jedes Jahr und eine weitere 149.000 diagnostiziert lernen, sind die Auswirkungen von Darmkrebs auf den Körper kaum nachweisbar in der Anfangsphase , aber Routine rektale Untersuchung mit Früherkennung helfen und Heilungschancen einer Person zu verbessern. Wenn früh genug erkannt, hat Darmkrebs eine Heilungsrate von etwa 90 Prozent. Aber wenn Darmkrebs unbehandelt, kann die Wirkung auf den Körper verheerend sein.

Entdeckung


Dickdarm eines Menschen macht den größten Teil des Dickdarms, die in der Regel ca. 5 Meter lang ist. Der Doppelpunkt ist zwischen dem Dünndarm auf ihm und dem Rektum darunter. Die Doppelpunkt hat die Aufgabe, Mineralien aus unverdauten Nahrungsquellen, gefolgt von einem Transformationsprozess, in der unverdaute Nahrung in Ausscheidungen, die vom Körper durch den Mastdarm ausgeschieden sind einge sammeln. Bei einem gesunden Menschen wird dieser Prozess konsequent und ohne Unterbrechung zu bleiben. Jedoch mit der Anwesenheit eines malignen Tumors oder Polyp, kann die Rolle des Kolons beeinträchtigter geworden. Aus diesem Grund rektale Untersuchung, die auch als Koloskopien bekannt ist, sind die erste Verteidigungslinie gegen Kampf Darmkrebs. Das Vorhandensein von Polypen im rektale Prüfung, bei der sie entfernt und für die Biopsie geschickt, um zu bestimmen, ob sie krebsartig sind werden sichtbar. Jährliche Folgeprüfungen nach dem Auftreten von Polypen sind ein Muss.

Early Stage Symptome


In der Anfangsphase der Darmkrebs, können leichte Symptome auftreten, wie unerklärlicher Gewichtsverlust, extreme Müdigkeit, Darmveränderungen und Anämie. Während Verstopfung ist ein weiteres häufiges Frühsymptom weichem Stuhl kann als gut. Darmpolypen können den Stuhlgang verursachen Verstopfung behindert, aber Quetschen des Stuhls durch ein Polyp, kann sie zerbrechen und erscheint dünn. Diese Situation kann auch unangenehm Magenkrämpfen führen. Blut im Stuhl entladen kann auch ein Hinweis auf Darmkrebs sein. Polypen können bluten, was zu einem blutigen Stuhl, die Farben von hell nach dunkel rot reichen in kann. Je heller das Blut ist, desto näher der Polyp ist zum Rektum.

Late Stage Symptome


Dickdarmkrebs, die zu den letzten Stadien der Erkrankung fortgeschritten ist, können andere Teile des Körpers. Krebszellen können damit beginnen, in der Nähe Gewebe eindringen und sich auf andere Organe, den Blutkreislauf und das lymphatische System. Sobald dies eintritt, können die Zellen beginnen, Polypen oder Tumore in anderen Teilen des Körpers zu erzeugen. Behandlung ist möglich, aber weniger effektiv als früher Intervention die Ergebnisse.

Behandlungen und Prävention


Behandlungen, die wirksam zu bekämpfen wird lcolon Krebs in seinen späteren Stadien kräftig geforscht. Die Entfernung von Polypen durch Chirurgie ist eine Behandlung, die üblicherweise durchgeführt wird, zusammen mit Chemotherapie und Strahlentherapie. Änderungen des Lebensstils werden ebenfalls untersucht, um ihre Präventionsmöglichkeiten zu untersuchen. Eine Ernährung mit viel Obst und Gemüse, zusammen mit täglicher Bewegung und erhöhte Vitamin- und Mineralstoffaufnahme, geglaubt werden, um die Möglichkeit der Verringerung Ihre Chancen des Erwerbs von Darmkrebs bieten.